News

Archiv

"Ernst-von Glasow" Ausstellung in der Volksbank Bakum eröffnet Archiv

Gemeinsam mit der Gemeinde Bakum hat die Volksbank Bakum in ihren Räumlichkeiten die Kunstausstellung "Ernst von Glasow - Ein Ostpreuße in Südoldenburg" initiiert. Die offizielle Eröffnung der Ausstellung fand im Rahmen eines Empfanges am Freitag statt. Bürgermeister Tobias Averbeck und Dr. Stephan Siemer als Vizepräsident der Oldenburgischen Landschaft würdigte die große kulturelle Bedeutung der Ausstellung für die hiesige Region und dankten allen Helfern, Sponsoren und Leihgebern. Besonderer Dank wurde der Kuratorin Frau Dr. Ruth Irmgard Dahlinghaus zu Teil für die Ausarbeitung und Erstellung des 243 seitigen Kataloges zur Ausstellung. mehr

Josef Tegeler aus dem Dienst bei der Gemeinde Bakum verabschiedet. Archiv

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde heute Josef Tegeler aus dem Dienst im Hallenbad Bakum vom Bürgermeister Tobias Averbeck verabschiedet. Josef Tegeler war seit 1974 im Hallenbad Bakum für die Aufsicht und den technischen Betrieb zuständig. In seiner aktiven Zeit bis zum Januar 2010 hat er nicht nur für einen reibungslosen Badebetrieb gesorgt, sondern auch einigen Tausend Kindern im Hallenbad Bakum das Schwimmen bei gebracht. Nach seinem aktiven Dienst hat er noch bis Ende September 2017 den Vertretungsdienst für den Schwimmmeister im Hallenbad übernommen. Hierfür sprach Ihm Bürgermeister Tobias Averbeck im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus seinen Dank aus. mehr

Gästeführungen im Nordkreis Vechta erfreuen sich großer Beliebtheit – Treffen der Gästeführer im Rathaus Vechta Archiv

Auf Einladung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. kamen kürzlich 13 Gästeführer aus dem Nordkreis im Vechtaer Rathaus zum alljährlichen Treffen zusammen. Einige Gästeführer nahmen im Vorfeld der Veranstaltung an einem Fortbildungsseminar mit Referentin Helga Bürster aus Dötlingen teil. mehr

Hallenbad vom 22.06. - 09.07.2017 wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen Archiv

Das Hallenbad in Bakum ist in der Zeit vom 22. Juni bis zum 9. Juli wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. mehr

Neues Fahrzeug für den Bauhof Archiv

Georg Kellermann vom Autohaus Kellermann aus Vestrup übergab heute das neue Bauhoffahrzeug, einen Renault Master, an den Leiter des Bauhofes, Markus Gramann, der hierfür extra seinen Urlaub unterbrochen hatte. Das alte Bauhoffahrzeug, ein Mercedes Sprinter war nach 18 Jahren abgängig und ist nun im Rahmen einer Ausschreibung durch den Renault ersetzt worden. mehr

Rathaus am 22.06.2017 geschlossen Archiv

Das Rathaus der Gemeinde Bakum ist am Donnerstag, dem 22. Juni 2017, wegen einer Betriebsveranstaltung ganztägig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. mehr

Raumordnungsverfahren für die Planung der 380kV-Leitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen, Maßnahme 51a Archiv

Amtliche Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Antragsunterlagen gem. § 10 Abs. 5 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) mehr

Mitgliederversammlung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. – Gästeführer für 10- jährige Tätigkeit geehrt Archiv

Ca. 35 Mitglieder des Vereins Tourist-Information Nordkreis Vechta fanden sich kürzlich zur alljährlichen Mitgliederversammlung im Haus im Moor (NIZ) in Goldenstedt ein. Vorab hatten die Mitglieder die Möglichkeit an einer Führung durch den Moortunnel mit Gästeführerin Gesa Wendt teilzunehmen. mehr

Straßensperrung in Bakum-Install Archiv

Die Straße "Install" in Bakum ist in der Zeit vom 22.05.2017 bis zum 31.07.2017 zwischen der "Schledehausener Straße" und dem "Berliner Ring" gesperrt. Der Grund für die Sperrung sind Ausbauarbeiten an der Straße. mehr

Jugendferienpass 2017 Archiv

Ab Montag, den 29. Mai 2017 kann der Ferienpass für alle Kinder und Jugendliche aus der Gemeinde Bakum im Rathaus sowie bei den Banken und Schulen für 1,00 € in der Gemeinde Bakum erworben werden. mehr

Gemeinde Bakum sucht Investor für Haus Beckmann Archiv

Die Gemeinde Bakum hofft auf Ideen für das ehemaliges Gasthaus mitten im Ort. Im Erdgeschoss favorisieren Rat und Verwaltung ein gastronomisches Angebot. Bis zum 31. August 2017 können Bewerber ihre Konzepte bei der Gemeindeverwaltung Bakum einreichen. Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung ist Herr Hendrik Meiners (h.meiners@bakum.de). mehr

Neues Gastgeberverzeichnis für den Nordkreis Vechta Archiv

Fast 70 Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Ferienwohnungen und -häuser, Seminarhäuser sowie Campingplätze beinhaltet das neue Gastgeberverzeichnis des Nordkreises Vechta. Auch zahlreiche Gastronomietipps in den Nordkreiskommunen Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek findet man in der neuen Broschüre. mehr

Bekanntmachung der Kartierungsarbeiten für das Leitungsbauprojekt Conneforde - Cloppenburg - Merzen Archiv

Die TenneT TSO GmbH plant als verantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber den Bau einer 380-kV-Höchstspannungsleitung und kündigt die hierfür erforderlichen Kartierungsarbeiten an. Weitere Informationen können dem nebenstehenden Informationsschreiben entnommen werden. mehr

Konfigurationsarbeiten am EDV-System im Rathaus Archiv

Wegen Konfigurationsarbeiten am EDV-System im Rathaus ist am Freitag, dem 3. Februar 2017, im Pass- und Meldebereich mit Einschränkungen zu rechnen. Anmeldungen und Anträge auf Ausweisdokumente können nicht entgegengenommen werden. Auch in den übrigen Bereichen kann es zu Einschränkung kommen, insbesondere bei Auskünften aus EDV unterstützten Verfahren. Wir bitten um Verständnis. mehr

Der Autor und Filmemacher Hermann Pölking empfängt Bürgermeister aus dem Kreis Vechta in Berliner Medienproduktion Archiv

Besuch bei einem Südoldenburger in der Hauptstadt: Sechs Bürgermeister aus dem Landkreis Vechta haben den Buchautor und Filmproduzenten Hermann Pölking in Berlin besucht. mehr

Grundstückseigentümer und Mieter zum Winterdienst aufgefordert Archiv

Aufgrund der aktuellen Wetterlage weist die Gemeinde Bakum auf die Gefahren von nicht geräumten und gestreuten Flächen hin. Grundstückseigentümer oder Personen, denen diese Aufgabe übertragen worden ist, sind gemäß der Verordnung der Gemeinde Bakum über Art und Umfang der Straßenreinigung innerhalb der geschlossenen Ortslagen verpflichtet, den Winterdienst u. a. auf den Geh- und Radwegen durchzuführen. Bei Glatteis, Schneeglätte und sonstiger Winterglätte sind die von Eis und Schnee freizuhaltenden Flächen mit Sand oder sonstigen Mitteln so abzustumpfen, dass ein sicherer Weg für Fußgänger und Radfahrer in der Zeit von 8 bis 21 Uhr vorhanden ist. Geräumter Schnee und das geräumte Eis dürfen nicht so gelagert werden, dass dadurch der Verkehr auf Fahrbahn, Rad- oder Gehweg gefährdet wird. Schnee und Eis dürfen nicht dem Nachbarn zugekehrt oder in die Einlaufschächte der Kanalisation gekehrt werden. Informationen zur Räumungsfläche: Bei Schneefall sind die Gehwege mit einer geringeren Breite von 1 m ganz, die übrigen in einer Breite von 1 m von Schnee freizuhalten. Ist ein Gehweg nicht vorhanden, so ist ein 1 m breiter Streifen neben der Fahrbahn oder, wo ein Seitenstreifen nicht vorhanden ist, am Rande der Fahrbahn freizuhalten. Radwege sind ebenfalls in einer Breite von 1 m von Schnee freizuhalten. Verordnung der Gemeinde Bakum über Art und Umfang der der Straßenreinigung in der Gemeinde Bakum: Die Verordnung einschl. der 6. Änderung stehen im Internet unter www.bakum.de, Rubrik Bürgerservice, unter „Bekanntmachungen/Informationen“, zur Einsichtnahme zur Verfügung. mehr

Stellenausschreibung - Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für den Bauhof gesucht Archiv

Die Gemeinde Bakum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle. mehr

Anmeldezeiten in den Kindergärten für das neue Kindergartenjahr Archiv

In den Kindergärten/ Kinderkrippen der Gemeinde Bakum werden die Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr 2017/2018 an den u.a. Tagen angenommen.Die Kindergartenleitungen bitten darum, die Kinder zur Anmeldung mitzubringen. Die Informationen können auch unter Bürgerservice - Bekanntmachungen/Informationen abgerufen werden. Zum 01.08.2017 wird beim St. Antonius Sprachheilkindergarten & Kindertagesstätte (Träger: Andreaswerk) in Bakum eine weitere Kindergartengruppe eröffnet. Daneben bieten zahlreiche qualifizierte Tagesmütter und die Großtagespflegestelle in Bakum flexible Betreuungszeiten an. Die Vermittlung übernimmt die KVHS Vechta unter Tel. 04441/93778-18. Informationen erhalten Sie ebenfalls im Familienbüro unter Tel. 04446/89-25. mehr

Weihnachtsgruß aus der Gemeindeverwaltung Archiv

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Bakum wünschen allen in der Gemeinde Bakum ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein wunderbares neues Jahr. mehr

Wechsel bei den Bezirksvorstehern Archiv

Am 19. Dez. 2016 erfolgte im Ratshaus der Gemeinde Bakum der Wechsel im Amt des Bezirksvorstehers der Bauerschaft Harme. Der Bisherige Bezirksvorsteher Ludger Strotmann, der das Amt über sechs Jahre inne hatte, hatte aufgrund seines Wohnortwechsels das Amt niedergelegt. Als sein Nachfolger wurde auf Vorschlag der Bauerschaft Harme Herr Werner Lamping am 27. Oktober 2016 vom Rat der Gemeinde Bakum zum neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Harme bestellt. Bürgermeister Tobias Averbeck sprach dem scheidenden Bezirksvorsteher seinen Dank für die geleistete Arbeit aus. Wichtige Punkte wie der Breitbandausbau, der Radwegeausbau und die Gewerbeentwicklung seinen von Strotmann begleitet worden. Im Anschluss verpflichtete Bürgermeister Tobias Averbeck den neuen Bezirksvorsteher Werner Lamping mit dem Wunsch, die gute Zusammenarbeit vorzuführen. mehr

Verabschiedungen und Ehrungen im Gemeinderat Archiv

In der gestrigen letzten Ratssitzung der nun ablaufenden Wahlperiode nahm Bürgermeister Tobias Averbeck eine Ehrung sowie fünf Verabschiedungen vor. Für 20-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat ehrte Bürgermeister Tobias Averbeck stellvertretend für den Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund Herrn Christoph Eiken mit einer entsprechenden Urkunde. Mit einer Urkunde und einem Präsent verabschiedete Bürgermeister Tobias Averbeck folgende Ratsmitglieder: Josef Evers (20 Jahre im Gemeinderat), Irma Kulla und Georg Börgerding (15 Jahre im Gemeinderat), Hubert Schillmöller (10 Jahre im Gemeinderat) und Heinz Seliger (2,5 Jahre im Gemeinderat). mehr

Neues Bauplatzangebot im Bereich Kirchesch II in Bakum Archiv

Die Gemeinde Bakum bietet zurzeit 30 Baugrundstücke im Bereich Kirchesch II in Bakum zum Kauf an. Nähere Informationen, sowie den Bewerbungsvordruck finden Sie unter „Aktuelle Ausschreibungen“. mehr

Neue Flyer zu Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta von der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. Archiv

12 neue Flyer zu den beliebten Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta wurden jetzt anlässlich der Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Lohner Rathaus vorgestellt. Die Flyer liegen sowohl in der Tourist-Information als auch in den jeweiligen Rathäusern aus. mehr

Neue Mitarbeiterin in der Gemeindeverwaltung Archiv

Die vakante Stelle im Sozialamt der Gemeindeverwaltung ist nun wieder besetzt. Frau Ramona Linnenweber komplettiert seit dem 1. Oktober 2016 die Gemeindeverwaltung. Sie ist u. a. zuständig für den Bereich Soziales, Jugend und Kultur. Die 23-jährige Verwaltungsfachangestellte war bisher beschäftigt bei der Stadt Vechta. mehr

Bürgersprechstunden und Podiumsdiskussion zur Stromleitung Conneforde - Cloppenburg - Merzen Archiv

Am 26. September 2016 findet im Gasthof Hönemann in Vestrup, Grüner Weg 13, 49456 Bakum - Vestrup eine Bürgersprechstunde sowie eine anschließende Podiumsdiskussion zur geplanten 380 KV-Leitung statt. Die Sprechstunde findet in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Von 19:00 bis 21:00 Uhr findet dann eine Podiumsdiskussion statt. Die Bürgersprechstunden können interessierte Bürgerinnen und Bürger innerhalb der angegebenen Zeiten zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl besuchen, da der Dialog in persönlichen Gesprächen erfolgt. Die Podiumsdiskussion beginnt pünktlich um 19:00 Uhr. mehr

Kommunalwahlen am 11. September 2016 Archiv

Am Sonntag besteht die Möglichkeit, ab 18:00 Uhr im Rathaus auf die Ergebnisse der Gemeinderatswahl zu warten. Sobald die ersten Auszählungen aus den Wahlbezirken vorliegen, sollen diese im Ratssaal den Interessierten bekanntgegeben werden. Mit den ersten Ergebnissen kann jedoch frühestens ab 19:00 Uhr gerechnet werden. mehr

Metropolregion Nordwest sucht die schönsten Fotos aus der Region Archiv

Die Metropolregion Nordwest, zu der auch der Landkreis Vechta und seine Städte und Gemeinden zählen, feiert ihr zehnjähriges Bestehen. In einer Wanderausstellung können sich Passanten in der Vechtaer Innenstadt derzeit über Projekte und Kooperationen der Metropolregion informieren, Diese haben die Initiatoren auf dem Europaplatz beim Pferd aufgebaut. Außerdem sucht die Metropolregion Nordwest noch bis zum 15. Oktober die schönsten in der Region entstandenen Aufnahmen. Den Gewinnern des Fotowettbewerbs winken Preise im Gesamtwert von 3000 Euro. mehr

25jähriges Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung Archiv

Am 15. August 2016 hatte die Schulsekretärin Hedwig Thole ihr 25jähriges Dienstjubiläum. Im Rahmen einer kleinen Feier am 23. August 2016 im Rathaus, an der neben Ehemann Bernd Thole auch die Schulleiterinnen Bettina Willms und Silvia Kordes sowie der ehemalige Schulleiter Werner Völker und einige Kolleginnen und Kollegen teilnahmen, sprach Bürgermeister Tobias Averbeck der Jubilarin den Dank der Gemeinde Bakum aus und überreichte eine entsprechende Dankesurkunde. Die Personalratsvorsitzemde Gisela Taphorn und der ehemalige Schulleiter Werner Völker schlossen sich in ihren Ansprachen dem Dank an. mehr

Bakum vermarktet Grundstücke zum Mietwohnungsbau Archiv

Die Gemeinde plant, im Baugebiet Kirchesch, südlich der Schledehausener Straße / östlich der Elmelager Straße zwei Grundstücke für den Bau von Mietwohnungen zu veräußern. Investoren können bis zum 28.10.2016 ihr Interesse bekunden und sich mit einem entsprechenden Konzept für die 1.918 m² und 2.018 m² großen Flächen bewerben. Die Vergabe wird in einem anonymen Wettbewerbsverfahren voraussichtlich noch in diesem Jahr entschieden. Von den Investoren erwartet die Gemeinde Bakum eine architektonisch hochwertige und städtebaulich interessante Bebauung. Interessierte melden sich bei dem zuständigen Mitarbeiter, Herrn Meiners persönlich, telefonisch (04446/89-27) oder per E-Mail (h.meiners@bakum.de) unter Angabe einer E-Mail Adresse um die notwendigen Unterlagen anzufordern. Die für die Teilnahme erforderlichen Unterlagen werden daraufhin per E-Mail zur Verfügung gestellt. Eine Bewerbung ist sowohl auf eines, wie auch auf beide Grundstücke möglich. mehr

Bezirksvorsteher Paul Endemann verabschiedet Archiv

Der langjährige Bezirksvorsteher der Bauerschaft Südholz-Molkenstraße-Weihe hat nach 32 Jahren sein Amt niedergelegt. Bürgermeister Tobias Averbeck verabschiede Endemann im Rahmen einer kleinen Feierstunde als wahres Urgestein und dankte ihm für sein großes Engagement. Zu seinem Nachfolger bestellte der Rat der Gemeinde Bakum auf Vorschlag der Bauerschaft Herrn Johannes Bert. mehr

L 843: Fahrbahnsanierung zwischen Harme und Vechta – Einbahnstraßenregelung ab 27. Juni und Teilsperrungen der Anschlussstelle Vechta (A 1) Archiv

Am Montag, 27. Juni, werden die laufenden Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Landesstraße 843 im Bereich der Anschlussstelle Vechta in eine neue Bauphase geführt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. In dieser bis Mitte August laufenden Phase erfolgt die Sanierung der L 843 im Bereich der Bundesautobahn 1. Der Verkehr wird hierfür als Einbahnstraße in Richtung Vechta aufrechterhalten. Für die Gegenrichtung steht eine Umleitung über Bakum, Vestrup und Hausstette (K 266) wieder zurück auf die Essener Straße (L 843) zur Verfügung. mehr

Neue Geschäftsführung bei TI Nordkreis Vechta Archiv

Zu ihrer ersten erweiterten Vorstandssitzung hatte die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta e. V, Katharina Bornhorn, die Bürgermeister der Nordkreiskommunen am vergangenen Donnerstag ins Dinklager Rathaus eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Themen wie die anstehende Optimierung des Radwegeleitsystems im Landkreis Vechta sowie die Vorstellung der vielfältigen und teilweise auch neuen Gästeführungen im Nordkreis. Um die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen weiter zu stärken soll es zukünftig einen Arbeitskreis Tourismus mit Vertretern aus allen Städten und Gemeinden geben. Zudem wurde ein Termin zur nächsten Mitgliederversammlung festgelegt. Diese wird am Montag (13. Juni) in Visbek stattfinden. Hierzu werden im Mai alle Mitglieder des Vereins eingeladen. „Eine besondere Stärke sind die Gästeführungen im Nordkreis Vechta. Wir können weit über 6.000 geführte Gäste im Jahr verzeichnen“, freut sich Bornhorn, die seit 1. April die Geschäftsführung der Tourist-Information übernommen hat. Die Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. wird von den Kommunen Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek sowie dem Landkreis Vechta und über 100 Mitgliedern finanziert. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz im alten Vechtaer Rathaus. Weitere Informationen zur Tourist-Information gibt es auch online unter www.nordkreis-vechta.de oder bei Facebook (https://www.facebook.com/Nordkreis.Vechta). mehr

Radwegenetz in der Gemeinde Bakum beginnt sich zu schließen Archiv

Der Neubau der Radwege an der L 843 von der Ortschaft Lüsche bis zur Kreisgrenze Cloppenburg (Richtung Addrup) zur Länge von 1,945 km und entlang der L 837 von Vestrup bis zur Cloppenburger Straße zur Länge von 1,772 km ist in vollem Gange. Mit Abschluss der Maßnahmen verfügt die Gemeinde Bakum über ein vollständiges Radwegenetz entlang der Landesstraßen. mehr

Um- und Erweiterungsarbeiten bei der Oberschule in Bakum Archiv

Die Umbau- und Erweiterungsarbeiten bei der Oberschule in Bakum sind in vollem Gange. Der Zwischenbau ist mittlerweile vollständig entfernt worden, so dass die Bauarbeiten am neuen zweigeschossigen Zwischenbau in Kürze beginnen können. mehr

Ludger Schrand wieder zum Gemeindebrandmeister berufen Archiv

Der Rat der Gemeinde Bakum hat in seiner Sitzung am 15.12.2015 den bisherigen Gemeindebrandmeister Ludger Schrand aus Lüsche für weitere sechs Jahre zum Gemeindebrandmeister der Gemeinde Bakum berufen. Bürgermeister Tobias Averbeck überreichte ihm nach dem einstimmigen Ratsbeschluss die entsprechende Urkunde über die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis. mehr

Kämmerer Hubert Espelage in den Ruhestand verabschiedet Archiv

Der langjährige Kämmerer und Fachbereichsleiter der Gemeinde Bakum, Herr Hubert Espelage, ist am 8. September 2015 im Rahmen einer Feier im Rathaus in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Bürgermeister Tobias Averbeck und die Personalratsvorsitzende Gisela Taphorn würdigten in ihren Ansprachen das besondere Engagement und die kollegiale Art von Herrn Hubert Espelage. ALs langjähriger Kämmerer sei es ihm immer gelungen, die Gemeinde Bakum haushaltstechnisch, auch in schwierigen Jahren, auf Kurs zu halten. Herr Hubert Espelage trat am 01.02.1977 in den Dienst der Gemeinde Bakum und war zunächst im Steueramt sowie im Rentenamt tätig. Nach dem erfolgreichen Besuch der Angestelltenlehrgänge I und II beim Nds. Studieninstitut in Oldenburg wurde ihm die Amtsleitung für die Kämmerei übertragen, die er auch bis zu seinem Ausscheiden inne hatte. mehr

Kassenleiter und Standesbeamter Wilhelm Bohmann in den Ruhestand verabschiedet Archiv

Der langjährige Kassenleiter und Standesbeamte der Gemeinde Bakum, Herr Wilhelm Bohmann, ist im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Bürgermeister Tobias Averbeck zum 1. Juni 2015 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Der Verwaltungsbeamte Wilhelm Bohmann war am 1. Oktober 1981 vom Landkreis Vechta zur Gemeinde Bakum gewechselt. In Bakum übernahm er die Leitung der Gemeindekasse, die er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand inne hatte. Daneben wurde er 1982 zum Standesbeamten der Gemeinde Bakum bestellt. mehr

Neuer Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Archiv

Der Bereich Ordnung und Soziales in der Gemeindeverwaltung ist personell verstärkt worden. Nach einer öffentlichen Stellenausschreibung hat der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Bakum beschlossen, Herrn Nabil Ismail aus Bühren als neuen Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Bakum einzustellen. Herr Nabil Ismail ist 32 Jahre alt, ausgebildeter Verwaltungsfachangestellter und war bislang in der Gemeinde Neueunkirchen-Vörden beschäftigt. mehr

Bezahlen im Bürgeramt nun auch mit EC-Karte möglich Archiv

Nun ist es möglich, im Bürgeramt der Gemeinde Bakum die anfallenden Gebühren für Pässe, Ausweise usw. mit seiner EC-Karte zu bezahlen. mehr

Polizeioberkommissar Uwe Hoffmann verabschiedet Archiv

In einer kleinen Feierstunde, an der Vertreter des Polizeikommissariat Vechta sowie Bürgermeister Tobias Averbeck und sein allgemeiner Vertreter Ludger Grafe teilnahmen, wurde heute der "Dorfpolizist" Uwe Hoffmann verabschiedet. Hoffmann, der seit Ende 2008 die Position in der Gemeinde wahrgenommen hat, wechselt zum 01.03.2015 zur Polizei in Cloppenburg. Sowohl Kriminalrat Schade als auch Bürgermeister Averbeck dankten Herrn Hoffmann für sein Engagement in Bakum und wünschten ihm für seine neue Aufgabe alles Gute. mehr

Gemeinde Bakum ehrt verdiente Bürger aus der Gemeinde Bakum Archiv

In Rahmen einer Feier im Rathaus der Gemeinde Bakum wurden am Freitag Josef Lanfer, Otto Dasenbrock und Franz Westerkamp für ihr besonderes Engagement für die Allgemeinheit ausgezeichnet. Otto Dasenbrock und Franz Westerkamp wurden für ihre langjährigen Verdienste im Vereinsleben geehrt und Josef Lanfer wurde seinen freundlichen, ehrenamtlichen Einsatz für ältere und kranke Mitmenschen aus Bakum ausgezeichnet. Die Laudatoren Bernd Arkenstette vom Sportverein Schwarz Weiß Bakum, Thomas Meyer vom Musikverein Vestrup sowie Christoph Eiken würdigten in ihrer Laudatio den besonderen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz der drei geehrten Personen. mehr

Umweltwoche im Landkreis Vechta Archiv

Zur Umweltwoche im Landkreis Vechta in der Zeit vom 23.03. bis 28.03.2015 möchte die Gemeinde Bakum alle Vereine, Gruppen, Kindergärten und Schulen recht herzlich einladen und würde es begrüßen, wenn sie die Umweltwoche durch tatkräftige Aktionen unterstützen würden. Dies können z.B. Aufräumaktionen, Pflegemaßnahmen, Pflanzaktionen sein, aber auch der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Aktionen und Termine sind mit dem Kulturamt, Herrn Scharbau, Telefon 04446/8912 entsprechend abzustimmen. Hier können sie auch weitere Informationen bekommen. mehr

Kindertaxi für Tagesmütter in der Gemeinde Bakum Archiv

Vom Vorstand der Volksbank Bakum eG wurde jetzt ein Kindertaxi an die Gemeinde Bakum übergeben. Finanziert wurde das Kindertaxi aus einer Spende aus dem VR-Gewinnsparen der Volksbank Bakum. Das Kindertaxi kann von den Tagesmüttern in Bakum über das Familienbüro ausgeliehen werden. Der überdimensionierter Kinderwagen bietet für bis zu sechs Kleinkindern Platz und ist daher insbesondere für Tagesmütter interessant, die mehr als zwei Kleinkinder betreuen. mehr

15 Jahre Arbeitskreis Indienhilfe e.V. Bakum Archiv

Anlässlich des 15. Geburtstags des Arbeitskreises Indienhilfe e.V. Bakum findet eine Ausstellung über die Unterstützungsarbeit im Rathaus der Gemeinde Bakum statt. Vor 15 Jahren wurde der Arbeitskreis als Geste zur Unterstützung von Leila Janssen heraus gegründet. Leila Janssen und Pfarrer Josef Honkomp konnten ihre Projekte der Indienhilfe nicht mehr alleine Stemmen, so Frau Stoppel, Vorsitzende des Vereins. Das Umfassende Feld der Unterstützung des Arbeitskreises umfasst Lepra-Projekte, Schulpatenschaften, Straßenprojekte für Kinder und Witwen sowie die Unterhaltung und Förderung eines Mädchen- und Behinderteninternats.Um die Arbeit aus den vergangenen 15 Jahren der breiten Öffentlichkeit vorzustellen wurde durch den Arbeitskreis Indienhilfe eine Umfassende Fotoausstellung mit zusätzlichen Ausstellungsstücken im Ratssaal der Gemeinde Bakum organisiert. Die Ausstellung kann zu den entsprechenden Öffnungszeiten bis Freitag, den 07.11.2014, besucht werden. mehr

Neues Bauplatzangebot in Bakum Archiv

Sie haben Interesse an einem Bauplatz in Bakum? Im Bereich „Kirchesch“ entstehen zurzeit 41 neue Baugrundstücke zur Größe von ca. 630 m² bis ca. 1100 m². Der Verkaufspreis beträgt 85,00 €/m² für Eigenheime (voll erschlossen) und 105,00 €/m² für zu vermietende Objekte (voll erschlossen). In diesem Preis sind die Kosten für die Schmutz- u. Regenwasserkanalisation sowie für den Straßenbau enthalten. Die neuen Baugrundstücke werden voraussichtlich bis zum Sommer 2015 erschlossen. mehr

Herbstmarkt in Bakum Archiv

Am ersten Wochenende im November findet wieder der jährliche Herbstmarkt in Bakum statt. Die Eröffnung mit Freibieranstich durch den Bürgermeister ist am 1. November um 18:00 Uhr beim Festzelt. Im weiteren Verlauf des Abends spielt die Liveband "Dr. Beat". Am Sonntag wird erstmalig ein Brunch im Festzelt angeboten. Der traditionelle Frühschoppen mit Gastredner MdL Dr. Stephan Siemer findet am Montag ab 10:30 Uhr im Saal Meistermann in Bakum statt. mehr

Bakum-Bonus Archiv

Die Gemeinde Bakum gewährt Familien mit mit drei und mehr Kindern unter 18 Jahren den "Bakum-Bonus". Der „Bakum Bonus“ beträgt 50,00 € für das dritte und jedes weitere Kind und wird jährlich an die entsprechenden Familien ausgezahlt. Die Familien haben der Gemeindeverwaltung lediglich die Bankverbindung mitzuteilen. Stichtag für die Altersbestimmung ist jeweils der 1. Januar. Die CDU-Ratsfraktion hatte ursprünglich beantragt, Familien mit drei und mehr Kindern einen Zuschuss ab dem dritten Kind auf die Schmutzwassergebühren des OOWV zu gewähren. Hiermit sollte auch nach außen deutlich werden, dass die Gemeinde Bakum nicht nur mit dem Slogan: „Familienfreundliche Gemeinde“ wirbt, sondern dass sie es auch ist und dass ihr Kinder wichtig sind. Im Rahmen der Beratung in den Ratsgremien entwickelte sich aber aus dem Zuschuss zu den Schmutzwassergebühren ein genereller Zuschuss, eben der Bakum-Bonus für alle in Bakum lebenden Familien mit drei und mehr Kindern unter 18 Jahren. mehr

Führungszeugnise und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister können jetzt online direkt beim Bundesamt für Justiz beantragt werden Archiv

Bakumer Sommerfest 2014 Archiv

Am 26. und 27. Juli 2014 findet im Dorfpark in Bakum das jährliche Sommerfest statt. An den zwei Tages wird ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Ein Höhepunkt ist das beliebte Torwandschießen der Vereine, Club´s und Gruppen am Samstag nach der Eröffnung. Hier können die Vereine, Club´s und Gruppen auf Torjagd gehen, denn als Preise winken Getränkegutscheine in Höhe von 100, 50 und 25 Euro. Anmeldungen können ab sofort mittels Anmeldebogen per Fax (04446 8933), per Mail (info@bakum.de) oder auch telefonisch ( Tel. 04446 89 11) bei der Gemeinde Bakum. Das Startgeld pro Gruppe beträgt wie in den Vergangenen Jahren 5,00 €. mehr

Zwei neue Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Archiv

Zwei vakante Stellen in der Gemeindeverwaltung sind nun wieder besetzt worden. Die Stelle des Finanzbuchhalters in der Kämmerei, die bis zu seinem Amtsantritt als Bürgermeister Herr Tobias Averbeck inne hatte, ist nun mit Herrn Steffen Meyer besetzt worden. Herr Steffen Meyer kommt aus Harpstedt und war bislang als Finanzbuchhalter beim Landkreis Vechta beschäftigt. Die Stelle in der Bauverwaltung, die bis zu ihrem Wechsel zum Landkreis Vechta Frau Katharina Heckmann inne hatte, ist nun mit Herrn Hendrik Meiners besetzt worden. Herr Hendrik Meiners kommt aus Bakum und war bislang auch beim Landkreis Vechta beschäftigt und dort zuletzt zuständig für die Schülerbeförderung. mehr

Ehrenbürgermeister Hermann Rauber verstorben Archiv

Die Gemeinde Bakum trauert um seinen ehm. Bürgermeister und Ehrenbürgermeister Hermann Rauber, der am 25. Juni 2014 im Alter von 77 Jahren am verstorben ist. mehr

Wenn Deutschland gewinnt, gewinnen alle! - Nach jedem gewonnenen WM-Spiel der deutschen Mannschaft einen Tag lang gratis mit moobil+ fahren* Archiv

Wenn Deutschland gewinnt, gewinnen alle! - Nach jedem gewonnenen WM-Spiel der deutschen Mannschaft einen Tag lang gratis mit moobil+ fahren* Passend zur beginnenden Fußballweltmeisterschaft hat sich auch moobil+ eine außergewöhnliche Aktion einfallen lassen. Nach jedem gewonnenen WM-Spiel der deutschen Mannschaft dürfen die Fahrgäste am gesamten darauffolgenden Betriebstag gratis mit moobil+ fahren. Durch die Aktion sollen Fahrgäste geworben werden, die bisher noch keine Kunden von moobil+ sind. Alle sind eingeladen, um moobil+ als kostenloses Schnupperangebot auszuprobieren. Die Aktion beginnt am 12. Juni und endet am 13. Juli 2014. Alle Fahrgäste, die bargeldlos über ihr moobil+ Abrechnungskonto bezahlen bzw. schon bezahlt haben, bekommen ihr Fahrgeld auf ihr Abrechnungskonto zurückerstattet. Die Bestpreisgarantie wird dadurch nicht beeinflusst und funktioniert wie bisher. Rückfragen werden in der Mobilitätszentrale telefonisch unter 0800 30 30 20 1 beantwortet. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.moobilplus.de (*Nur sofern Sitzplätze frei sind) mehr

Stellenausschreibung Archiv

Die Gemeinde Bakum sucht zum 1. November 2014 eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Bauhof der Gemeinde Bakum. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle. mehr

Bürgermeister empfängt amtierenden Hofstaat Archiv

Bürgermeister Tobias Averbeck und der Ratsvorsitzende Franz Hölscher empfingen am Sonntag den noch amtierenden Hofstaat des Schützenvereins Bokern-Märschendorf. Seine Majestät Heinz Seliger "Herrscher von Carum" mit seiner Gattin Heike "Die Fröhliche", Königin von der Hörst und der gesamte Hofstaat machten auf dem Weg zum Schützenfest einen Halt beim Rathaus der Gemeinde Bakum und nahmen dort die Ehrerbietung von Bürgermeister Tobias Averbeck und dem stellvertretenden Bürgermeister Franz Hölscher entgegen. mehr

Verpflichtung des neuen Bezirksvorstehers der Bauerschaft Büschel Archiv

Bürgermeister Tobias Averbeck verpflichtete am Donnerstag den neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Büschel, Herrn Michael Balz. Herr Michael Balz wurde auf Vorschlag der Bauerschaft vom Rat der Gemeinde Bakum zum neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Büschel bestellt. Er übernimmt das Amt vom bisherigen Bezirksvorsteher, Herrn Stefan Südkamp, der aus beruflichen Gründen um eine Neubesetzung gebeten hatte. Bürgermeister Tobias Averbeck sprach Herrn Stefan Südkamp für die ehrenamtliche Aufgabenwahrnehmung den Dank von Rat und Verwaltung aus und überreichte ihm einen Präsenkorb mit Köstlichkeiten aus der Gemeinde. mehr

Neue Wahllokale in Bakum Archiv

Zur anstehenden Europawahl und Landratswahl wurde die Gemeinde Bakum von bisher 7 Wahlbezirke in nun 8 Wahlbezirke eingeteit. Betroffen hiervon sind der Ort Bakum und die Bauerschaften. Neben den bisherigen drei Wahllokalen im Ort (St. Johannes-Schule, Sportcafe Beckmann, Kath. Pfarrheim) gibt es jetzt ein viertes im Feuerwehrgerätehaus Bakum. In welchem Wahllokal zu wählen ist, steht auf der Wahlbenachrichtigungskarte, die allen Wählerinnen und Wählern bereits zugegangen ist. In den Wahlbezirken Vestrup, Hausstette und Carum gibt es keine Veränderungen, nur im Wahlbezirk in Lüsche wird in diesem Jahr nicht im Gasthof Evers sondern im Pfarrheim gewählt. mehr

Moobil+ Archiv

„Moobil+“ Info-Abende „Moobil+“ ist das neue Rufbus-Angebot für den Landkreis Vechta. Darüber möchte das „moobil+Team“ die Bürgerinnen- und Bürger in den Kommunen umfassend informieren. In der Gemeinde Bakum findet der Info-Abend am Montag, den 12. Mai 2014 um 19.30 im Ratssaal des Rathauses statt, wozu jeder herzlich eingeladen ist. Weitere Informationen und Termine in den anderen Kommunen des Landkreises Vechta sind aus dem Plakat ersichtlich. mehr

Auftaktveranstaltung in Bakum - Natur erleben im Landkreis Vechta Archiv

Vogelkundliche- und Botanische Wanderung durch den Darener Wald am 27.04.2014 / 10.00 Uhr mehr

Schnelleres Internet im Landkreis Vechta - Online-Befragung zum Breitbandausbau Archiv

Seit 2008 kümmert sich der Landkreis Vechta bereits um die Internetversorgung. Dazu wurden aus dem Kreishaushalt und Fördermitteln von Land und EU bereits rund 3,6 Millionen Euro zur Ausstattung von mehr als ehemals 50 unversorgten Gebieten investiert. Nun verstärkt der Landkreis erneut sein Engagement. Ziel ist, dass mittelfristig möglichst alle Haushalte und Gewerbebetriebe mit schnellem Internetzugang über 25 Mbit/s per Glasfasernetz versorgt werden. Die Planungen beginnen zunächst mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme. Alle Haushalte und Gewerbebetriebe im Landkreis sollen dabei aktiv mitwirken und an einer Online-Umfrage zur Breitbandversorgung teilnehmen. Der Fragebogen ist in 5 bis 10 Minuten ausgefüllt. Unterstützt vom Breitbandkompetenzzentrum Niedersachsen wird so der aktuelle Stand der Internetversorgung von möglichst vielen Teilnehmern ermittelt. mehr

Umweltwoche im Landkreisvechta Archiv

Zur Umweltwoche im Landkreis Vechta in der Zeit vom 31.03.2014 bis 05.04.2014 möchte die Gemeinde Bakum alle Vereine, Gruppen, Kindergärten und Schulen recht herzlich einladen und würde es begrüßen, wenn sie die Umweltwoche durch tatkräftige Aktionen unterstützen würden. Dies können z.B. Aufräumaktionen, Pflegemaßnahmen, Pflanzaktionen sein, aber auch der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Aktionen und Termine sind mit dem Kulturamt, Herrn Scharbau, Telefon 04446/8912 entsprechend abzustimmen. Hier können sie auch weitere Informationen bekommen. mehr

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2014 Archiv

Laut Mitteilung des Landesamtes für Statistik in Niedersachsen findet in diesem Jahr in der Gemeinde Bakum eine Mikrozensus (Haushaltsbefragung) statt. Die Mikrozensusbefragungen werden seit 1957 durchgeführt, weil schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatische Daten und deren Veränderung von Regierung und Verwaltung vom Bund und den Ländern benötigt werden. Bei dieser amtlichen Erhebung wird 1% aller Haushalte befragt. Die Haushaltsbefragung innerhalb der Gemeinde Bakum wird von ausgewählten ehrenamtlich tätigen Erhebungsbeauftragten mit Laptop durchgeführt. Sie haben einen Ausweis, wurden in ihre Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben die ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt geworden sind, zur Verschwiegenheit verpflichtet. Weiterführende Hinweise gibt es auch unter www.statistik.niedersachsen.de. mehr

moobil+ erfolgreich gestartet - Bisher rund 8.500 Fahrgäste im Landkreis Vechta Archiv

Die erste Bilanz für das Mobilitätsprojekt moobil+ fällt durchweg positiv aus. Mit 1.876 registrierten Kunden und rund 8.500 Fahrgästen im Landkreis Vechta sind die Hoffnungen bei allen Projektpartnern mehr als erfüllt. Seit letzten November konnte das neue Rufbus-Angebot des Landkreises genutzt werden. Kreisweit fahren seitdem die moobil+Busse von montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr. Zu Beginn konnten sie kurzzeitig noch kostenlos getestet werden. Seit Dezember wird nun der reguläre Fahrpreis gezahlt. mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Bakum Archiv

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung. Hierzu gehört die Umrüstung von herkömmlichen Straßenleuchten auf LED-Straßenleuchten. Die Gemeinde Bakum beabsichtigt im Rahmen dieser Förderung 180 lichttechnisch und energetisch veraltete Straßenleuchten durch energiesparende LED-Straßenleuchten zu ersetzen. Diese energetische Sanierung erfolgt sowohl innerhalb von Wohngebieten sowie im Verlauf von Sammelstraßen im Ort Bakum. Die vorhandenen Masten werden weiterhin genutzt und verbleiben an den jetzigen Standorten. mehr

moobil+ - Bezirksvorsteher werden im Rathaus geschult Archiv

Am 11. Dezember 2013 fand das erste Treffen der Moobil+Berater der Gemeinde Bakum im Rathaus in Bakum statt. Die Teilnehmer wurden umfassend von Herrn Daniel Kathmann vom Landkreis Vechta über das neue Angebot informiert. Den Teilnehmern wurden notwendige Materialien für die Tätigkeiten als Berater ausgegeben und die Aufgaben als Moobil+Berater vorgestellt. mehr

Bürgerbilderbuch Bakum - viele Gutscheine sind noch nicht eingelöst worden Archiv

Viele Gutscheine für das Bürgerbilderbuch "14 ein Ganzes" sind noch nicht bei der Gemeinde Bakum eingelöst worden. Es wird Seitens der Gemeindeverwaltung darum gebeten, diese wenn möglich noch vor Weihnachten im Familienbüro der Gemeinde Bakum während Sprechzeiten einzulösen. Es können auch noch Exemplare käuflich erworben werden. Solte daher noch ein passendes Weihnachtsgeschenk gesucht werden, mit dem Bürgerbilderbuch "14 ein Ganzes" könnten Sie genau richtig liegen. Der Kaufpreis liegt nach wie vor bei 30,00 € und das Namensregister kostet 5,00 €. mehr

Kinder aus der Integrationsgruppe und der Krippengruppe des Sprachheilkindergartens schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus Archiv

In diesem Jahr wurde der Weihnachtsbaum im Rathaus von den Kindern aus der Integrationsgruppe und der Krippengruppe des Sprachheikindergartens in Bakum geschmückt. Mit großer Begeisterrung wurde der selbstgebastelte Weihnachtsbaumschmuck mit der Unterstützung der Erzieherinnen und Erzieher am Weihnachtsbaum aufgehangen. Wie schön der Weihnachtsbaum geworden ist, davon kann und sollte man sich während der Öffnungszeiten des Rathause gerne selber ein Bild machen. mehr

moobil+ startet durch - Offizieller Betrieb beginnt am 11.11. Archiv

Nach den erfolgreichen Tests der vergangenen beiden Wochen startet das deutschlandweit einzigartige Nahverkehrsprojekt moobil+ im Landkreis Vechta offiziell am 11.11.2013. Bis Ende November besteht für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, das Angebot zum halben Preis zu nutzen. mehr

Ausschusses für Jugend, Familie und Demografie besucht Alten- und Pflegezentrum Archiv

Im Anschluss an die Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie und Demografie am 5. November 2013 besuchte der Ausschuss das St. Johannes Alten- und Pflegezentrum in Bakum. Die Leiterin der Einrichtung, Frau Mix, führte die Ausschussmitglieder durch ihre Einrichtung und informierte über die Unterbringung und Arbeitsweise der Einrichtung. Zurzeit wohnen 57 Personen in der Einrichtung. mehr

Monsignore Peter Kossen trägt sich in Goldene Buch ein Archiv

Festredner auf dem diesjährigen Bakumer Herbstmarkt-Frühschoppen war Herr Monsignore Peter Kossen. Der Prälat aus Vechta setzt sich stark gegen den Mißbrauch und die schlechter Unterbringung von Werkvertragsarbeitern in unser Region ein. Seine Festrede stand aus diesem Grunde unter dem Motto "Aufregen und Anregen". Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks im Rathaus, an dem u. a. die Mitgliedern des Verwaltungsausschusses, die Vorsitzenden der beiden Landvolkverbände sowie der HGV-Vorstand teilnahmen, wurden weitere aktuelle Themen angesprochen. Abschließend trug sich Monsignore Peter Kossen ins Goldene Buch der Gemeinde Bakum ein. mehr

querbeet - Kunstausstellung im Rathaus Archiv

Anlässlich des Herbstmarktes in Bakum stellen die Bakumer Künstlerinnen Maria Themann und Dagmar Lehmann einige ihrer Werke im Rathaus der Gemeinde Bakum aus. Die Ausstellung mit dem Titel "querbeet" wurde am Samstag eröffnet und kann noch bis zum Freitag, dem 8. November 2013 während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. mehr

14 ein Ganzes - BürgerBilderBuch Bakum Archiv

Nach gut einem Jahr ist das Bürgerbilderbuch Balum - 14 ein Ganzes - fertig und die Buchausgabe kann beginnen. Erstmalig besteht am 27. Juli 2013 auf dem Sommerfest in Bakum die Möglichkeit, die Buchgutscheine einzulösen oder ein Exemplar für den Preis von 30,00 € zu erwerben. Für einen geringen Peis kann dann auch ein Namensregister, das eigens erstellt wurde, erworben werden. Die Buchausgabe endet am 27. Juli um 20:00 Uhr mit Beginn der Party im Dorfpark. Am 28. Juli 2013 startet die Buchausgabe auf dem Sommerfest dann ab 15:00 Uhr und endet ca. um 18:00 Uhr. Nach dem Sommerfest besteht die Möglichkeit, das Bürgerbilderbuch im Rathaus während der Öffnungszeiten gegen Gutschein abzuholen oder für 30,00 € zu kaufen. Die Anzahl der frei verkäuflichen Exemplare ist allerdings auf 500 begrenzt und ein Nachdruch des Bürgerbilderbuches wird nicht erfolgen. mehr

Grand 4: "Manege frei" Archiv

„Manege frei“ heißt es am 28. Juli 2013 um 15.00 Uhr anlässlich des Sommerfestes im Bakumer Dorfpark. Einer der schönsten Kinder-Mitmach-Circus, der Circus „Zippolino“ gastiert zum Grand 4 Open Air in Bakum. Unter fachkundiger Anleitung von Artisten und dem Circusdirektor Gregor Saborowski lernen die Kinder in wunderschönen Kostümen und allem was zum Circus dazu gehört ihre Attraktionen an zwei Probetagen von jeweils 5 Stunden. Das vielfältige Programm ist so ausgearbeitet, dass viele pädagogische und auch therapeutische Ansätze in den Circuskunstücken mit eingebunden sind. mehr

25 Jahre Standesbeamter der Gemeinde Bakum Archiv

Für seine 25-jährige Tätigkeit als Standesbeamter der Gemeinde Bakum wurde Bürgermeister Hans Lehmann mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Vertrauensmann der Standesbeamten im Landkreis Vechta, Herr Markus Eckhoff aus Dinklage, nahm in Anwesenheit der weiteren Standesbeamtinnen und Standesbeamten der Gemeinde Bakum die Ehrung vor. mehr

Gemeinderat besichtigt in Belgien Eindampfungsanlage für Schweinegülle Archiv

Eine Eindampfungsanlage für Schweinegülle besichtigte jetzt der Rat der Gemeinde Bakum in Izegem, Belgien. Begleitet von Mitarbeitern der Fa. LimnoTec-Abwasseranlagen GmbH aus Lübbecke, die die Anlagen entwickelt, ließen sich die Ratsmitglieder vor Ort die Technik und Arbeitsweise der Gülleeindampfungsanlage und einer nachgeschalteten Gärresteaufbereitungsanlage erklären. Die Gülleeindampfungsanlage in Izegem wird von einem Futtermittelhersteller betrieben, der in einem weiteren Betriebszweig eine Sauenanlage mit Ferkelerzeugung betreibt. mehr

Bauamtsleiter Bernard Koldehoff in den Ruhestand verabschiedet Archiv

Im Rahmen einer kleiner Feier wurde nach der letzten Ratssitzung der Leiter des Fachbereiches III - Bauen, Planen, Wirtschaftsförderung, Herr Bernard Koldehoff , nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. In Anwesenheit seiner Familie und einiger Wegbegleiter, würdigten Gemeinderat, Bürgermeister und Personalrat die Leistungen von Herrn Bernard Koldehoff und dankten ihm für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit sowie seine kollegialität. Bernrad Koldehoff wechselte 1979 von der Stadt Vechta zur Gemeinde Bakum, wo er zunächst die Aufgaben des Bau- und Planungsamtes und spätes auch dessen Leitung übernahm. Sämtliche Dorfereuerungsmaßnahmen und zahlreiche Bauleitverfahren, um nur einiges zu nennen, wurden von ihm vorbereitet und federführend begleitet. mehr

Ehrung für Schiedsmann Franz Hölscher Archiv

Im Rahmen der Tagung der Schiedsmänner und Schiedsfrauen aus dem Bezirk Weser-Ems am 25. Oktober 2012 im Rathaus der Gemeinde Bakum wuerder der Schiedsmann der Gemeinde Bakum, Herr Franz Hölscher, von der Amtsgerichtsdirektorin Mechtild Beckermann und vom Präsidenten des Landgerichts Oldenburg, Herrn Gernot Schubert, für seine 10jährige Tätigkeit mit einer Urkunde ausgezeichnet. mehr

40jähriges Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung Archiv

Am 15. November 2012 feierte der Kämmerer der Gemeinde Bakum, Herr Hubert Espelage, sein 40jähriges Dienstjubiläum. Im Rahmen einer kleinen Feier im Rathaus sprach Bürgermeister Hans Lehmann dem Jubilar in Anwesenheit aller Kolleginnen und Kollegen aus der Gemeindeverwaltung sowie seiner Ehefrau Annegret, den Dank der Gemeinde Bakum aus und überreichte dem Jubilar eine entsprechende Dankesurkunde. mehr

Münsterlandtag 2012 in der Gemeinde Bakum - eine rundum gelungene Veranstaltung Archiv

Am 10. November fand in der Gemeinde Bakum der diesjährige Münsterlandtag statt. Ausgerichtet wurde der Münsterlandtag vom Heimantbund für das Oldenburger Münsterland e.V. und von der Gemeinde Bakum. Besonderes Highlight der Kundgebung am Vormittag, an der 450 Personen teilnahmen, war die Festansprache von Prof. Dr. Klaus Töpfer. Der Ehemalige Bundesumweltminister sprach über "Energiepolitik im ländlichen RAum im Zeichen der Energiewende". Das Nachmittags-Kulturprogamm begann mit einer Busrundfahrt durch die Gemeinde Bakum. Hieran nahmen rd. 500 Personen teil. Nach Kaffee und Kuchen führte Franz-Josef Göttke dann durch das vielfältige Kulturprogramm, welches von den Vereinen und Schulen aus der Gemeinde Bakum gestaltet wurde. mehr

Gemeinde Bakum für Klimaschutz ausgezeichnet Archiv

Die Gemeinde Bakum wurde am 15. Oktober 2012 in Hannover als "Leuchtturmprojekt" für ihr herausragendes Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet und hat damit einen mit 5.000 € dotierten Preis gewonnen. mehr

Neue Bogenbrücke im Dorfpark Archiv

Die Umgestaltung des Dorfparks in Bakum geht voran. Heute wurde eine behindertengerechte Bogenbrücke über den Bakumer Bach aufgelegt. Die Länge der Brücke beträgt fast 11 Meter. Mit der Brücke wird der Rundweg durch den Dorfpark geschlossen. Der Abschluss der gesamten Umgestaltungsmaßnahme erfolgt mit der Bepflanzung in diesem Herbst. mehr

Ortsbrandmeister und stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüsche berufen Archiv

Bürgermeister Hans Lehmann hat Herrn Ludger Schrand und Herrn Christian Freese in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen und sie förmlich auf ihre Aufgabenwahrnehmung verpflichtet. Der Rat der Gemeinde Bakum war den Vorschlägen der Freiwilligen Feuerwehr Lüsche gefolgt und berief den bisherigen Ortsbrandmeister Ludger Schrand nach Ablauf seiner Amtszeit wieder für die Dauer von sechs Jahren zum Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüsche. Zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüsche berief der Rat der Gemeinde Bakum Herrn Christian Freese. mehr

iPad statt Papier Archiv

Er spart Arbeitszeit, Portokosten und jede Menge Papier: Der Tablet-PC in der Ratsarbeit. Die Ratsmitglieder im Bakumer Gemeinderat haben ein iPad erhalten, um damit künftig alle Sitzungsunterlagen digital abrufen zu können. Dicke Aktenordner gehören damit der Vewrgangenheit an. Die Einrichtung und Betreuung der iPads übernimmt die KDO. mehr

Kulturangebot "Grand 4" Archiv

In den Sommerferien bieten die vier Nordkreisgemeinden Bakum, Goldenstedt, Vechta und Visbek im Rahmen von "Grand 4" wieder kostenlose Open-Air-Veranstaltungen an. Nachfolgend die Terminübersicht. mehr

Trauungen jetzt auch im Heuerhaus möglich Archiv

Das Standesamt der Gemeinde Bakum bietet künftigen Ehegatten sowie künftigen Lebenspartnern die Möglichkeit an, sich in dem alten Heuerhaus bzw. im Backhaus auf dem Gelände des Heimatvereines in Bakum standesamtlich trauen zu lassen bzw. eine Lebenspartnerschaft zu begründen. mehr

Neuer Bezirksvorsteher in Carum Archiv

Bürgermeister Hans Lehmann verabschiedete am Mittwoch im Rathaus der Gemeinde Bakum den bisherigen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Carum, Herrn Hubert Helms. Herr Helms war 16 Jahre Bezirksvorsteher der Bauerschaft Carum und begleitete während seiner Amtszeit u. a. die Dorferneuerung, den Ausbau der Lüscher Straße und die Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". mehr

Rathaus am 7. und 8. Juni 2012 geschlossen. Archiv

Wegen der Erneuerung des Daten- und Telefonnetzes im Rathaus der Gemeinde Bakum ist das Rathaus am Donnerstag, dem 7. Juni 2012 und am Freitag, dem 8. Juni 2012 ganztägig geschlossen. Es ist kein Notbetrieb eingerichtet. mehr

Dorferneuerung Hausstette Archiv

Am Dienstag fiel im Hause der Familie Themann in Hausstette der Startschuss für die Dorferneuerung in Hausstette. Herr Ellberg und Frau Busdiecker vom Amt für Landesentwicklung in Oldenburg überbrachten die Genehmigung für den vom Arbeitskreis Dorfereuerung erarbeiteten Maßnahmenkatalog. Bis zum Jahr 2019 will das Landesamt nun insgesamt 700.000 € für private und öffentliche Maßnahmen in die Gemeinde Bakum fließen lassen. mehr

Bürgerinformationsbroschüre - Plattform für Selbstständige Archiv

Die Gemeinde Bakum bereitet in Zusammenarbeit mit dem AnCos Verlag Osnabrück die Neuauflage der offiziellen Bürgerinformationsbroschüre vor. Die Bürger- informationsbroschüre ist ein gefragter Ratgeber mit hohen Informations- und Imagecharakter und stellt, wie in den Vorjahren, eine bedeutende Kommuni- kationsbrücke zwischen der Verwaltung, ihren Bürgerinnen und Bürger sowie den Gewerbetreibenden dar. Damit auch kunftig die breite Angebotspalette und die örtliche Gewerbevielfalt repräsentativ und möglichst vollständig dargestellt werden kann, haben Sie in der Broschüre die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zielgerichtet und werbewirksam zu präsentieren. Der Medienberater des Ancos Verlages, Peter Nat, Tel. 015201775195, wird sich ab sofort im Auftrag der Gemeinde Bakum bei den ansässigen Betrieben telefonisch melden. In allen Ortsteilen wird Herr Nat seine Aufwartung machen, um den Gewerbe- treibenenden ein Inserat in der neuen Broschüre zu offerieren. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Grafe aus der Gemeindeverwaltung (Tel. 04446 8923) gerne zur Verfügung. mehr

Natur erleben im Landkreis Vechta Archiv

Der Fischereiverein Bakum lädt am Sonntag, dem 20. Mai 2012 auf den Fisch- und Vogellehrpfad am Harmer Mäuseturmsee ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Reihe “Natur erleben” des Regionalmanagement Landkreis Vechta statt. mehr

Rat informiert sich; Steuerung der Zulässigkeit von Tierhaltungsanlagen Archiv

Das Thema "Steuerung von Tierhaltungsanlagen" erhält aufgrund der zunehmenden Tierzahlen auch in der Gemeinde Bakum zunehmend Bedeutung. Viele Kommunen haben sich zwischenzeitlich dieser Thematik angenommen und bereits konkrete Beschlüsse gefasst. Der Gemeinderat in Bakum hat sich in einer ersten Ratsinformationsveranstaltung am 26. Januar 2012 durch kompetente Referenten über die Möglichkeiten der Steuerung von Tierhaltungsanlagen informieren lassen. mehr

Arbeitskreis "Energiekonzept" aus Emstekt informiert sich in Bakum Archiv

Der Arbeitskreis "Energiekonzept" aus der Gemeinde Emstek besuchte am 9. November 2011 die Gemeinde Bakum und informierte sich über Fernwärmekonzepte in der Gemeinde Bakum. Bürgermeister Hans Lehmann und Fachbereichsleiter Bernard Koldehoff gaben den Gästen aus Emstek einen Informativen Überblick über die bestehenden Fernwärmekonzepte in Bakum, Lüsche und Westerbakum. mehr

MdL Claus Peter Poppe trägt sich ins Goldene Buch ein Archiv

Der Festredner auf dem diesjährigen Herbstmarktfrühschoppen in Bakum, der Landtagsabgeordnete Claus Peter Poppe aus Quakenbrück, trug sich sich vor seiner Festrede ins Goldene Buch der Gemeinde Bakum ein. In dem Vorgespräch im Rathaus, an dem auch die Mitglieder des Verwaltungsausschusses sowie Vertreter des HGV und des Landvolkverbandes teilnahmen, wurden aktuelle Themen aus der Landespolitik angesprochen. Begleitet wurde der Landtagsabgeordnete von seiner Frau. mehr

Bürgermeister bitten MdB Holzenkamp um Unterstützung Archiv

Die Bürgermeister der drei Nordkreiskommunen Bakum, Goldenstedt und Visbek sowie die Bürgermeisterin aus der Gemeinde Steinfeld haben am 25.10.2011 den hiesigen Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp in Berlin aufgesucht. Grund des Besuches war die Bitte, die Kommunen bei verschiedenen Projekten zu unterstützen. mehr

Ehrungen und Verabschiedungen Archiv

In der letzten Ratssitzung ehrte Bürgermeister Hans Lehmann die Ratsmitglieder Georg gr. Siemer und Franz Hölscher für ihre langjährige ehremamtliche Tätigkeit im Gemeinderat. Ratsherr Georg gr. Siemer wurde für 30 Jahre Ratsmitgliedschaft und Ratsherr Franz Hölscher für 25 Jahre Ratsmitgliedschaft geehrt. Beide erhielten ein Präsent und eine Urkunde. Verabschiedet wurden Ratsherr Walter Kühling und Ratsherr Albert Schmitz. Beide hatten sich nicht mehr für den neuen Gemeinderat zur Wahl gestellt. mehr

Geänderte Öffnungszeiten beim Hallenbad Archiv

Minister Dr. Bernd Althusmann trägt sich ins Goldene Buch ein Archiv

Am 5. September 2011 besuchte der Niedersächsische Kultusminister, Dr. Bernd Althusmann, im Rahmen einer CDU-Veranstaltung die Gemeinde Bakum. Vor der Informations- und Diskussionsveranstaltung in der Mensa der St. Johannes-Oberschule, trug er sich im Rathaus der Gemeinde Bakum ins Goldene Buch ein. mehr

25jähriges Dienstjubiläum von Schulhausmeister Helmut Baumann Archiv

Der Schulhausmeister der St. Johannes-Schule Bakum, Herr Helmut Baumann, hatte am 01.09.2010 sein 25jähriges Dienstjubiläum. Herr Helmut Baumann wechselte am 1. September 1986 als Tischler von der Fa. Beckermann, Cappeln, zur Gemeinde Bakum als Schulhausmeister bei der St. Johannes-Schule. Heute betreut Herr Baumann auch die Katharinenschule ind Bakum, die St. Christophorus-Schule in Lüsche sowie den Kindergarten in St. Josef in Bakum. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sprach der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Herr Ludger Grafe, Herrn Baumann den Dank von Rat und Verwaltung aus und überreichte dem Jubilar eine Urkunde. mehr

Bakumer Torwandmeisterschaft auf dem Sommerfest am 30.07.2011 Archiv

Sommerfest im Dorfpark mit dem Hohenloher Drehorgel-Orchester Archiv

Das größte Drehorgelorchester der Welt kommt am 31. Juli 2011 nach Bakum. Auf der Europa Tour 2011 wird „Das Hohenloher Drehorgel-Orchester“ unter der Leitung von Uwe Eilers und Edeltraud Strobel auf dem Sommerfest im Bakumer Dorfpark in einem vielseitigen Programm, Klassiker wie Johann Strauß, Verdi und Mozart spielen und es gibt viele Lieder, die sie mitsingen oder mitsummen können. mehr

"Dat Plattdütsches Johr" Archiv

"Dat Plattdütsches Johr 2011" Archiv

Bakumer Bürger für ihre Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet Archiv

Für ihr außergewöhliches ehrenamtliches Engagement wurden drei Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bakum am 18.02.2011 im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Bakum geehrt. Auf Vorschlag einer Jury wurden Irmgard Kuper, Alfons Fangmann und Benno Meyer für ihre herausgehobene Vereinsarbeit von Bürgermeister Hans Lehmann mit einem Präsent geehrt. mehr

Bezirksvorsteher informieren sich über Schulsystem Archiv

Die Bezirksvorsteher aus den Bauerschaften der Gemeinde Bakum informierten sich am 17.01.2011 in der neuen Aula der St. Johannes-Schule über das künftige Schulsystem in Bakum. mehr

Jahresbericht der Gemeinde steht zum Download Archiv

Der Jahresbericht der Gemeindeverwaltung für das abgelaufene Jahr 2010 kann als PDF-Datei unter folgendem Link http://www.bakum.de/buergerservice/berichte.php abgerufen werden. mehr

Schulausschuss besichtigt Schulen in Bakum Archiv

Der Schulausschuss verschaffte sich am 9. November 2010 im Rahmen der jährlichen Schulbereisung einen Eindruck vom Zustand der Schulen in der Gemeinde Bakum. In der St. Johannes-Schule in Bakum wurden die Mitglieder des Schulausschusses vom Schulleiter Werner Völker u. a. durch den neu gestalteten EDV-Raum geführt. Im Zuge des Neubaues der Mensa und des Musikraumes ist der EDV-Raum ins Erdgeschoss verlegt worden. Die Installation der Rechner muss noch erfolgen. mehr

MdB Gitta Connemann hält Festrede auf dem Herbstmarkt Archiv

Auf Einladung vom Bürgermeister Hans Lehmann kam die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann aus Leer in die Gemeinde Bakum. Sie hatte sich bereiterklärt, auf dem diesjährigen Herbstmarktfrühschoppen die Festrede zu halten. Am Vorgespräch im Rathaus nahm neben den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses, den Vertretern des HGV und der Landvolksverbände auch der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp teil. Franz-Josef Holzenkamp hatte den Kontakt ziwschen Bürgermeister Hans Lehmann und seiner Bundestagskollegin hergestellt. mehr

Straßen- und Gebäudeausschuss besichtigt Gemeindestraßen Archiv

In der Sitzung des Straßen- und Gebäudeausschuss am 4. September 2010 machten sich die Ausschussmitglieder ein Bild vom Zustand der Gemeindestraßen und den gemeindlichen Einrichtungen. In Lüsche besichitigten sie auch den Schulhof der St. Christophorusschule. Die Schule beantragt unter anderem die Anlegung einer Soccer-Arena. mehr

Christoph Zerhusen übernimmt Aufgaben des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Archiv

Der Rat der Gemeinde Bakum hat in seiner Sitzung am 28.09.2010 auf Vorschlag der Ortsbrandmeister und deren Vertreter Herrn Christoph Zerhusen die Funktion des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters der Gemeinde Bakum übertragen. Die entsprechende Verpflichtung nahm Bürgermeister Hans Lehmann am 5. Oktober 2010 im Rathaus vor. Gleichzeitig wurde der bisherige Amtsinhaber, Herr Willibald Meistermann, der für eine weitere Amtsperiode nicht zur Verfügung stand, von Bürgermeister Hans Lehmann mit einem Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und einem Präsent verabschiedet. mehr

20 Jahre Freundschaft Beuren - Bakum Archiv

60 Gäste aus Beuren verbrachten auf Einladung des Musikvereins, der Bläsergruppe und der Gemeinde Bakum am 2. und 3. Oktober 2010 den 20. Jahrestag der Wiedervereinigung in Bakum. Am 3. Oktober 1990 begann die Deutsche Einheit. Ratsmitglieder der Gemeinde Bakum, der Musikverein und die Jagdhornbläsergruppe erlebten die unvergessliche Nacht in Beuren. Dieses Erlebnis führte zu vielen freundschaftlichen Begegnungen zwischen den Menschen aus Beuren und Bakum. Die "Eichsfeld Eiche", die die Gäste zum Jubiläum mitgebracht hatten, wurde am Sonntag offiziell vor der neuen Mensa mit dem Musikraum aufgestellt. mehr

Landfrauen informieren sich im Rathaus Archiv

Auf Einladung von Bürgermeister Hans Lehmann waren am Donnerstag, dem 09.09.2010, rd. 60 Damen von den Landfrauen aus Bakum ins Rathaus gekommen, um sich bei Kaffee und Kuchen über das Betreuungsangebot für Kinder in der Gemeinde Bakum zu informieren. mehr

Schulausschuss besichtigt den Nebau der Mensa Archiv

In seiner Sitzung am 02.09.2010 besichtigt der Schulausschuss den Neubau der Mensa und des Musikraumes bei der St. Johannesschule in Bakum. Architekt Ewald Wehry informierte die Ausschussmitglieder über Detailfragen und stellte als Fertigstellungstermin den 3. Oktober 2010 in Aussicht. Dann nämlich möchte die Gemeinde Bakum und der Musikverein Bakum ihr Gäste aus dem thüringischen Beuren dort empfangen. mehr

Veröffentlichung nach Auftragserteilung Archiv

Veröffentlichungen nach Auftragserteilung (Ex-post-Transparenz) Bauleistungen nach VOB Nachstehend vergebene Aufträge werden hiermit gemäß RdErl. D. MW. vom 04.02.2009 Nr. II Ziff. 4 veröffentlicht. mehr

Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung Archiv

Die Standesbeamtin und Gleichstellungsbeauftragte im Rathaus der Gemeinde Bakum, Frau Gisela Taphorn, hatte am 1. August 2010 ihr 25jähriges Dienstjubiläum. Frau Gisela Taphorn begann am 1. August 1985 bei der Gemeinde Bakum ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Nach ihrer Ausbildung war sie zunächst im Meldeamt tätig. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Angestelltenlehrgänge I und II wurde ihr die Leitung des Steuer- und Beitragsamtes übertragen. Im November 1997 wurde Frau Gisela Taphorn zur ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten bestellt und zum 1. April 1998 erfolgte die Ernennung zur Standesbeamtin der Gemeinde Bakum. Die Aufgaben des Standesamtes nimmt Frau Gisela Taphorn seit Januar 2005 federführend wahr. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sprach Bürgermeister Hans Lehmann Frau Gisela Taphorn den Dank von Rat und Verwaltung aus und überreichte der Jubilarin eine Urkunde. mehr

Baumaßnahmen am Dorfpark in Bakum schreiten voran Archiv

Anlegung der Überschwemmungsaue bereits abgeschlossen mehr

Kulturangebot für Nicht-Urlauber Archiv

In den Sommerferien bieten die vier Nordkreisgemeinden Bakum, Goldenstedt, Vechta und Visbek wieder kostenlose Open-Air-Veranstaltungen an. Nachfolgend die Terminübersicht. mehr

Verabschiedung in den Ruhestand Archiv

Hanno Tabeling beendet nach über 47 Jahren seinen Dienst bei der Gemeinde Bakum. mehr

Arbeitstreffen der Gleichstellungsbeauftragten in Bakum Archiv

Zum regelmäßigen Arbeitstreffen kamen die Gleichstellungs-beauftragten des Landkreises Vechta diesmal nach Bakum. In den Räumlich-keiten des Familienbüros begrüßte die Gleichstellungsbeauftragte, Frau Gisela Taphorn, neben der Leiterin des Familienbüro´s der Gemeinde Bakum, Frau Andrea Siemer auch Frau Martina Stolle, Hebamme in Bakum, sowie Frau Melanie Fischer und Frau Stefanie Dwertmann vom Familienhebammendienst des SKF Vechta e.V.. Die Dipl. Sozialpädagogin, Frau Fischer, stellte das Projekt des Familien-hebammendienstes, das dem SKF´s Vechta e.V. angegliedert ist, vor. Demnach hat jede Frau, während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt Anspruch auf Hebammenhilfe. In Anlehnung an den Hebammendienst, der Geburtskliniken, den in Bakum Frau Martina Stolle übernimmt, begleitet, unterstützt und entlastet die Familienhebamme des SKF´s die Betroffenen zusätzlich. Die Inanspruchnahme des Familienhebammendienstes ist kostenlos. Die Leiterin des Familienbüros, Dipl. Sozialpädagogin Andrea Siemer, berichtete über das Familienförderkonzept der Gemeinde Bakum und stellte die Projekte vor. Sie gab einen Einblick über die geschaffenen Betreuungsangebote, wie z.B. die verlässliche Betreuung, den päd. Mittagstisch, der Hausauf-gabenbetreuung und den freizeitpädagogischen Angeboten sowie über die finanziellen Förderungsrichtlinien der Gemeinde Bakum. Auch die Schaffung der Krippenplätze in der Gemeinde Bakum war ein Thema. Ein gelungener Übergang zum Thema Ausbau der Krippenplätze war dann die Besichtigung der Kinderkrippe in Bakum. Die Leiterin des Kindergartens und der Kinderkrippe in Bakum, Frau Hildegard Hellbernd, führte die Anwesenden durch den Neubau der Kinderkrippe, die im März 2010 erstmalig, zunächst mit einer Gruppe, in Betrieb genommen wurde. Ab dem neuen Kindergartenjahr stehen dann im Kindergarten Bakum 30 Krippenplätze, aufgeteilt in je zwei Gruppen, zur Verfügung. All diese Maßnahmen wurden anteilig aus finanziellen Mitteln des Landes gefördert. Die Kommunen hoffen, dass sie auch zukünftig eine finanzielle Unterstützung des Landes für ihre Betreuungsangebote erhalten. mehr

Lernpartnerschaft unterzeichnet Archiv

Die erste Lernpartnerschaft zwischen der St. Johannesschule Bakum und der Fa. Wolking Mühlen- und Maschinenbau GmbH & Co. KG, Calvelage, wurde am Mittwoch, 16. Juni 2010, offiziell im Rathaus der Gemeinde Bakum unterzeichnet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, mit musikalischer Untermalung der Kreismusikschule und der St. Johannesschule unterzeichneten Herr Norbert gr. Schlarmann von der Fa. Wolking, Schulleiter Werner Völker, Landrat Albert Focke, Bürgermeister Hans Lehmann und Herr Dr. Christoph Merschhemke vom Institut Unternehmen & Schule aus Köln die erste Lernpartnerschaft zwischen einen Unternehmen und der Haupt- und Realschule Bakum. mehr

Franz-Josef Olberding neuer Bezirksvorsteher von Westerbakum Archiv

Franz-Josef Olberding wurde vom Rat der Gemeinde Bakum zum neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Westerbakum berufen. Er tritt die Nachfolge von Albert Lanfer an, der dieses Amt 17 Jahre inne hatte. In einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Bakum wurde von Bürgermeister Hans Lehmann der Amtswechsel vollzogen. Bürgermeister Hans Lehmann dankte dem ehemaligen Bezirksvorsteher Albert Lanfer für die gute Zusammenarbeit und dessen Einsatz für die Bauerschaft Westerbakum. Dem neuen Bezirksvorsteher Franz-Josef Olberding dankte er für die Übernahme des Amtes und freute sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. mehr

Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung. Archiv

Der Leiter des Bauamtes und des Fachbereiches III in der Gemeindeverwaltung Bakum, Herr Bernard Koldehoff, hatte am 01.04.2010 sein 40jähriges Dienstjubiläum. Herr Bernard Koldehoff machte seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der damaligen Gemeinde Langförden, bei der nach dem Grundwehrdienst von 1971 bis 1974 als Verwaltungsangestellter beschäftigt war. Im Zuge der Gebietsreform wurde er 1974 Verwaltungsangestellter bei der Stadt Vechta. 1978 wechselte Herrn Bernard Koldehoff von der Stadt Vechta zur Gemeinde Bakum und übernahm dort die Aufgaben des Bau- und Planungsamtes. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sprach Bürgermeister Hans Lehmann Herrn Bernard Koldehoff den Dank von Rat und Verwaltung aus und überreichte Jubilar eine Urkunde. mehr

Volksfestempfang im Bakum Rathaus Archiv

Viele Gäste aus Poliitk, Kirche, Schule und Kultur sowie den Vereinen konnte Bürgermeister Hans Lehmann beim Empfang der Gemeinde Bakum anlässlich des Bakumer Volksfestes im Rathaus der Gemeinde Bakum begrüßen. mehr

Photovoltaikanlage auf Rathausdach Archiv

Die erste Photovoltaikanlage der Energiegenossenschaft Visbek-Bakum wurde am Donnerstag auf dem Dach des Bakumer Rathauses montiert und am Donnerstag, dem 27. Mai 2010 offiziell vom Vorstand der Energiegenossenschaft Visbek-Bakum und den Bürgermeistern aus Visbek und Bakum in Betrieb genommen. Anlässlich der Inbetriebnahme wurde auch ein Infostand der Energiegenossenschaft hintern dem Rathaus eingrichtet, wo sich interessierte Bürgerinnen und Bürger nicht nur informieren sondern auch bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst oder Steak stärken konnten. mehr

Bewertungskommission im Landesentscheid „Unser Dorf hat Zukunft" besucht Lüsche Archiv

Eine 9-köpfige Bewertungskommission unter der Leitung des Landwirtschaftsministeriums besuchte am 25. Mai 2010 unter anderem auf den Ort Lüsche, der sich für den Landesentscheid im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" qualifiziert hatte. Unter der Leitung von Josef Wehry stellte sich das Dorf Lüsche in einer 90-minütigen Präsentation und Bereisung der Kommission vor. Das Dorf Lüsche wurde in den Kriterien Lokale Agenda und Leitbild, Planungskonzepte zur Dorfentwicklung, soziales und kulturelles Leben, bauliche Gestaltung und dörfliches Grün sowie Dorf in der Landschaft bewertet. mehr

Schulausschuss besichtigt Mensen in Damme und Steinfeld Archiv

Der Schulausschuss der Gemeinde Bakum hat in seiner jüngsten Sitzung die Mensen in der Hauptschule Damme und in der Don-Bosco-Schule in Steinfeld besichtigt. Ziel war es, sich Anregungen für den Innenausbau beim Neubau der Mensa mit Musikraum in Bakum zu verschaffen. mehr

Straßen- und Gebäudeausschuss besichtigt Brücken Archiv

In seiner Sitzung am 18.05.2010 besichtigten die Mitglieder des Straßen- und Gebäudeausschusses unter anderem die Brücke über den Schierenbach beim Rosenbaums Hof und die Brücke über den Bakumer Bach beim Burgweg. Für diese Brücken sind Instandsetzungsarbeiten vorgesehen. mehr

Hausstette ins Dorferneuerungsprogramm aufgenommen Archiv

Die Bauerschaft Hausstette ist gestern vom Landwirtschaftsministerium in das Flurbereinigungs- und Dorferneuerungsprogramm aufgenommen worden. Eine entsprechende Urkunde konnten Bürgermeister Hans Lehmann und der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Christoph Eiken, in Hannover aus den Händen von Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen entgegennehmen. Nach Carum, Vestrup, Lüsche und Bakum wird jetzt mit Hausstette ein weiterer Ortsteil der Gemeinde Bakum dorferneuert. mehr

Soccer-Arean bei der St. Johannes-Schule Archiv

Nach den Osterferien wurde bei der St. Johannes-Schule Bakum die „Soccer-Arena“ auf dem Schulhof in Betrieb genommen. Das Spielfeld hat eine Größe von 24 x 11 m. Finanziert wurde diese Maßnahme von der Gemeinde Bakum mit Unterstützung der St. Johannes-Schule Bakum, die den Erlös des Weihnachtsmarktes 2008 in Höhe von 5.000,00 € einbrachte. mehr

Jugendausschuss berät über Kinderkrippe in Lüsche Archiv

Auf großes Interessse stieß die Jugendausschusssitzung am 2. März 2010 im Pfarrheim in Lüsche. Grund für die große Beteiligung war der einzige Beratungspunkt in der Sitzung, nämlich die Einrichtung einer Kinderkrippe beim Kindergarten St. Josef in Lüsche. Die Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist, Bakum, beabsichtigt in einem Erweiterungsbau beim vorhandenen Kindergarten Räumlichkeiten für eine Krippengruppe sowie zwei neue Gruppenräume zu schaffen. Die Notwendigkeit für eine Krippengruppe sah auch der Jugendausschuss und stimmte der er vom Planungsbüro Pölking & Theilen vorgestellten Planung zu. mehr

Bürgermeister Hans Lehmann ehrt verdiente Bürger aus der Gemeinde Bakum Archiv

"Tue Gutes und rede darüber." Unter diesem Motto stand am Freitag, 19. Februar 2010, die Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Bakum anläßlich der Ehrung von verdienten Bürgern aus der Gemeinde Bakum. Eine Jury hatte aus den eingegangenen Vorschlägen vier Personen ausgewählt und für eine Ehrung durch die Gemeinde Bakum vorgeschlagen. mehr

Bezirksvorsteher besichtigen das Beton- und Kunststoffwerk der Fa. Suding in Lüsche Archiv

Am Mittwoch, dem 3. Februar 2010 besichtigten die Bezirksvorsteher aus den Bauerschaften der Gemeinde Bakum das Beton- und Kunststoffwerk der Fa. Suding in Lüsche. Betriebsgründer Alfons Suding und sein Sohn Oliver Suding stellten über eine eigens für den Besuch der Bezirksvorsteher gefertigte Powerpoint-Präsentation das Unternehmen im neuen Bürogebäude an der Vestruper Straße vor. Seit der Gründung der Fa. Suding im Jahr 1968 hat sich das Unternehmen in den letzten 40 Jahren zu einem der führenden Hersteller von Betonfertigteilen für die Landwirtschaft mit über 220 Beschäftigten und Niederlassungen in Eschede, Kleinau und Rödermark, entwickelt. Die hochwertigen Produkte tragen u. a. mit dazu bei, dass in der Landwirtschaft rationell, zweckmäßig und tiergerecht zu günstigen Preisen gebaut werden kann. mehr

Verabschiedung von Rosemarie Haskamp Archiv

Die Raumpflegerin im Rathaus der Gemeinde Bakum, Frau Rosemarie Haskamp, wurde am 28. Januar 2010 von Bürgermeister Hans Lehmann und der Personalratsvorsitzenden, Frau Gisela Taphorn, verabschiedet. Frau Haskamp war seit 16 Jahren im Rathaus als Raupflegerin tätig. Für ihre gewissenhafte und sorgfältige Aufgabenwahrnehmung sprach ihr Bürgermeister Hans Lehmann seinen Dank aus und überreichte ihr gemeinsam mit Frau Taphorn einen Blumenstrauß. mehr

Beförderung im Rathaus Archiv

Zum 1. Februar 2010 wird der Gemeindeinspektor Tobias Averbeck zum Gemeindeoberinspektor ernannt. Bürgermeister Hans Lehmann überreichte Herrn Averbeck gestern die entsprechende Ernennungsurkunde der Gemeinde Bakum. Herr Tobias Averbeck ist federführend für die Umstellung auf das neue kommunale Rechnungswesen zuständig. mehr

Dank für Schwimmmeister Joseph Tegeler Archiv

Nach über 30 Jahren Tätigkeit als Schwimmmeister im Hallenbad Bakum ist der Schwimmmeister Joseph Tegeler zum 1. Januar 2010 in die Freistellungsphase seiner Altersteilzeit getreten. D. h., Herr Joseph Tegeler beendete zum 1. Januar 2010 seinen aktiven Dienst als Schwimmmeister im Hallenbad Bakum. Bürgermeister Hans Lehmann sprach ihm am 27. Januar 2010 im Beisein vom stellv. Personalratsvorsitzenden Bernard Koldehoff und dem neuen Schwimmmeister Ansgar Bregen einen Dank im Namen der Gemeinde Bakum aber auch im Namen aller Badegäste und der vielen Kinder, denen er im Laufe seiner Dienstzeit das Schwimmen beigebracht hat, aus. Besonders schätzten die Besucher des Hallenbades, so Bürgermeister Hans Lehmann, die stets nette und freundliche Art von Joseph Tegeler. mehr

Freiwillige Feuerwehr Lüsche besichtigt neues Löschfahrzeug Archiv

Die Freiw. Feuerwehr Lüsche bekommt ein neues Tanklöschfahrzeuges TLF 16 / 25. Das jetzige Tanklöschfahrzeug TLF 8 ist über 30 Jahre alt und entspricht nicht mehr den Anforderungen der Einsatzsicherheit. Eine Abordnung von Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Lüsche mit dem Gemeindebrandmeister Ludger Schrand, dem Bürgermeister Hans Lehmann, dem Kämmerer der Gemeinde Bakum, Hubert Espelage sowie dem Vorsitzenden des Finanz- und Liegenschaftsausschusses, Hubert Schillmöller, besichtigten am 27. Januar 2010 bei der Fa. Schlingmann in Dissen das im Aufbau befindliche neue Tanklöschfahrzeug. Es wurde das Fahrzeug mit dem Grundgestell des Aufbaus begutachtet und verschiedene Unterbringmöglichkeiten für die Gerätschaften angesprochen. Der Auslieferungstermin des rund 200.000,00 € teuren Fahrzeuges ist Anfang April dieses Jahres. mehr

Jahresbericht 2009 Archiv

Die Gemeindeverwaltung hat wieder für das abgelaufene Jahr einen Jahresbericht erstellt. Dieser Bericht kannals Pdf-Datei unter Bürger-Service - Berichte heruntergeladen werden. mehr

Kindermalwettbewerb Archiv

Im Rahmen der Aufstellung des Kunstwerkes zur geschichtlichen Entwicklung Bakums am 20. Juni 2009 hatte die Gemeinde Bakum die Grundschülerinnen und Grundschüler zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Die Kinder sollten malen, was ihnen an Bakum besonders gefällt und das Bild zur offiziellen Aufstellung des Kunstwerkes mitbringen. Nach Durchsicht der abgegebenen Bilder wurden zwei "Künstlerinnen" , Corinna Hoffmann und Gesa Schuling, für ihre besonders schönen Bilder am 17. Dezember 2009 im Rathaus von Bürgermeister Hans Lehmann mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro ausgezeichnet. mehr

Straßen- und Gebäudeausschuss besichtigt neue Brücke beim Mäuseturm-See Archiv

Im Rahmen seiner Straßenbereisung besichitgte der Straßen- und Gebäudeausschuss unter der Leitung von Ratsherr Georg gr. Siemer auch die neue Fußgängerbrücke über den Bakumer Bach beim Auslauf aus dem Mäuseturm-See. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fischereivereins Bakum, Herrn Clemens Kalkhoff, wurde die 18 Meter lange und 1,60 Meter breite Brücke dann auch offiziell freigegeben. mehr

Kinder aus dem Kindergarten St. Josef in Bakum schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus Archiv

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Damit Bürgermeister Hans Lehmann den Weihnachtsbaum im Rathaus nicht alleine schmücken musste, bekam er tatkräftige und erfahrene Untstützung aus dem Kindergarten St. Josef in Bakum. Gemeinsam mit der Leiterin Frau Hildegard Hellbernd, der Praktkantin Julia Averbeck und 20 Kindergartenkindern schmückte Bürgermeister Hans Lehmann den Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck aus dem Kindergarten. Anschließend gab es für die Kleinen einen Schoko-Nikolaus. mehr

Veröffentlichung nach Auftragserteilung; Bauleistungen nach VOB Archiv

Die Liste der Veröffentlichungen kann unter folgendem Link heruntergeladen werd mehr

Sekrerärinnentreffen in Bakum Archiv

Die Sekretärinnen der Bürgermeisterin und Bürgermeister sowie des Landrates trafen sich in diesem Jahr in Bakum. Vorbereitet hatte das Treffen Sabine Schlotmann. Bürgermeister Hans Lehmann hieß die Damen im Bakumer Rathaus herzlich willkommen. Im Anschluss an den Erfahrungsaustausch führte Willibald Meistermann die Damen durch seine Kornbrennerei. In diesem Jahr nahmen teil (von links) Elke gr. Heitmann (Landkreis Vechta), Elke Looschen (Goldenstedt), Elsbeth Nieberding (Steinfeld), Wiltrud Zumwalde (Damme), Barbara Schlärmann (Holdorf), Ingrid Schockemöhle (Lohne), Anke Schmidt, Silke Stromann (Neuenkirchen-Vörden), Petra Bruns (Landkreis Vechta), Bürgermeister Hans Lehmann, Bianca Kienitz (Vechta), Sabine Schlotmann (Bakum), Susanne Wiewerich (Steinfeld), Ilse Hogeback (Visbek), Claudia Abeling (Goldenstedt). mehr

Donec vehicula risus a lacus dapibus convallis ornare tortor tincidunt.d Archiv

Vivamus bibendum enim a diam condimentum fringilla. Donec vehicula risus a lacus dapibus convallis ornare tortor tincidunt. Morbi eleifend fringilla dui, ac volutpat metus convallis ac. mehr

Bundestagswahl am 27. September 2009 - Wahlergebniss in der Gemeinde Bakum Archiv

Am Wahlabend kann das Wahlergebnis der Bundestagswahl in der Gemeinde Bakum unter dem nachstehenden Link abgerufen werden. mehr

Richtfest beim Neubau der Kinderkrippe Archiv

Am 22. September 2009 fand unter Beteiligung der Nachbarn, der Mitarbeiterinnen des Kindergartens sowie Vertretern aus Rat und Verwaltung der Gemeinde Bakum das RIchtfest beim Neubau der Kinderkrippe in Bakum statt. Die Nachbarn hatten nach alter Sitte eine Richtkrone gebunden und brachten diese zum Neubau, wo sie dann von den Zimmerleuten am Dachstuhl befestigt wurde. mehr

Planungs- und Wirtschaftsausschuss besichtigt den Neubau der Kinderkrippe Archiv

Im Vorfeld der Sitzung des Planungs- und Wirtschaftsausschusses der Gemeinde Bakum am 22. September 2009 besichtigten die Mitglieder des Ausschusses unter der Leitung vom Ausschussvorsitzenden Christoph Eiken und dem ausführenden Architekten Ewald Wehry den Neubau der Kinderkrippe in Bakum an der Bahnhofstraße. mehr

Sanierung der Bahnhofstraße ist fast abgeschlossen Archiv

Der Straßen- und Gebäudausschuss besichtigte im Vorfeld der Ausschusssitzung am 16.09.2009 unter der Leitung vom Ausschussvorsitzenden Walter Kühling die fast abgeschlossenen Sanierungs- und Ausbauarbeiten in der Bahnhofstraße in Bakum. mehr

Besuch aus Senegal im Rathaus der Gemeinde Bakum Archiv

In Begleitung von Herrn Dr. Stephan Gehrold von der Konrad-Adenauer-Stiftung, Außenstelle Dakar, besuchte eine Delegation aus Senegal auch die Gemeinde Bakum. Informationsschwerpunkte waren die Entwicklung von Abwassersystemen in großflächigen Landgemeinden sowie die Nutzung logistischer Vorteile von Hauptverkehrswegen für die kommunale Wirtschaftsförderung. mehr

Neuer Bezirksvorsteher für die Bauerschaft Lüsche Archiv

Josef Gravenhorst aus Lüsche ist neuer Bezirksvorsteher der Bauerschaft Lüsche. Auf Vorschlag der Bauerschaft Lüsche bestellte der Rat der Gemeinde Bakum Herrn Josef Gravenhorst nun zum neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft. Josef Gravenhorst tritt die Nachfolge von Alwin Brinkhus an, der nach 30 Jahren sein Amt niedergelegt hatte. mehr

Öffentliche Ausschreibung: Sanierung Gemeindestraßen Archiv

Die Gemeinde Bakum schreibt auf der Grundlage der VOB / A die Sanierung vorhandener Gemeindestraßen in der Gemeinde Bakum öffentlich aus. mehr

Frau Monika Thoben beendet kommissarische Schulleitung Archiv

Frau Monika Thoben wurde mit Wirkung vom1. September 2006 kommissarisch die Schulleitung der St. Christophorus Grundschule in Lüsche übertragen, da die bisherige Rektorin, Frau Wittstruck, in die Schulinspektion gewechselt ist. Da zum Beginn des kommenden Schuljahres die Stelle mit Frau Claudia Moormann aus Garrel wieder neu besetzt wird, sprach Bürgermeister Hans Lehmann Frau Thoben den Dank der Gemeinde Bakum aus und überreichte für die lange kommissarische Aufgabenwahrnehmung ein kleines Präsent. mehr

Bronzeplastik zur geschichtlichen Entwicklung Bakums eingeweiht Archiv

Am Samstag, den 20. Juni 2009 wurde in Bakum eine Bronzeplastik des Künstlers Albert Boocklage aus Vechta im Rahmen eines kleinen Festaktes der Öffentlichkeit übergeben und eingeweiht. mehr

Rathaus am 25.06.2009 geschlossen Archiv

Das Rathaus der Gemeinde Bakum ist am Donnerstag, dem 25. Juni 2009, wegen einer Betriebsveranstaltung ganztägig geschlossen. mehr

Amtsübergabe bei der Polizeidienststelle in Bakum Archiv

Nach 20 Jahren Polzeidienst in der Gemeinde Bakum übergab Kommissar Michael Gorzolka in Anwesenheit von Polizeioberrat Walter Sieveke und Bürgermeister Hans Lehmann jetzt offiziell die Leitung der Dienststelle im Rahaus der Gemeinde Bakum an seinen Nachfolger, Oberkommissar Uwe Hoffmann. Uwe Hoffmann hatte die kommissarische Leitung der Dienststelle schon am 1. Dezember 2008 übernommen. mehr

Volksfest Bakum - Empfang im Rathaus Archiv

Vor Beginn des Volksfestumzuges hatte die Gemeinde Bakum wieder zu einem Empfang ins Rathaus der Gemeinde Bakum eingeladen. Viele Ehrengäste folgten dieser Einlandung und konnten von Bürgermeistre Hans Lehmann im Raatssaal des Rathauses begrüßt und auf den Volksfestumzug eingestimmt werden. Der Empfang stand unter dem Motto "Europa wählen". mehr

Zwei neue Wahllokale bei der Europawahl am 7. Juni 2009 Archiv

Zur Europawahl am Sonntag, dem 7. Juni, sind zwei neue Wahllokale eingerichtet worden. Die Wählerinnen und Wähler, die bislang in der Gaststätte Meistermann ihre Stimme abgegeben haben, müssen dies nun in der St.- Johannes-Schule in Bakum, Schulstraße 6, machen. Die Wählerinnen und Wähler, die bislang in der Gaststätte Thomes in Vestrup ihre Stimme abgegeben haben, müssen dies nun im Gasthof Hönemann in Vestrup machen. Das zuständige Wahllokal ist auch auf der Wahlbenachrichtigungskarte abgedruckt. mehr

Europawahl am 7. Juni 2009 - Wahlergebniss in der Gemeinde Bakum Archiv

Am Wahlabend kann das Wahlergebnis der Europawahl in der Gemeinde Bakum unter dem nachstehenden Link abgerufen werden. mehr

Erneuerung der Haltestelle in Lüsche, Kötterheide Archiv

An der Landesstraße L 843 Essener Straße / Kötterheide in Lüsche wurde eine neue Bushaltestelle errichtet. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 15.500,00 Euro. Die Maßnahme wurde mit einem Zuschuss in Höhe von 87,50 % durch den Landkreises Vechta gefördert. Den nicht gedeckten Anteil in Höhe von 12,50 % tragen die Anlieger und weitere Sponsoren aus der Bauerschaft Lüsche. mehr

Bundesministerin Ilse Aigner in Bakum Archiv

Auf Einladung des agrar + ernährungsforum Oldenburger Münsterland e.V. nahm die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Ilse Aigner, am 19. Mai 2009 an der Mitgliederversammlung des Forums in Bakum teil. Im Anschluss besuchte die Ministerin die Außenstelle der Tierärztlichen Hochschule in Bakum, wo sie vom Präsidenten der Tierärztlichen Hochschule, Herrn Dr. Gerhard Greif , begrüßt wurde. mehr

Neuer Bezirksvorsteher für die Bauerschaft Büschel Archiv

Stefan Südkamp aus Büschel ist neuer Bezirksvorsteher der Bauerschaft Büschel. Auf Vorschlag der Bauerschaft Büschel bestellte der Rat der Gemeinde Bakum Herrn Stefan Südkamp zum neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Büschel. Stefan Südkamp tritt die Nachfolge von Clemens Kemper an, der nach 29 Jahren sein Amt niedergelegt hatte. mehr

Schulinspektion bei der St. Johannes-Schule in Bakum Archiv

Vom 20. April bis zum 23. April 2009 hatte die Haupt- und Realschule in Bakum Besuch von der Schulinspektion. Die Inspektoren Diedrich Mörking und Dr. Ines Oldenburg bescheinigten der St. Johannes-Schule in ihrem Abschlussbericht, dass sie "exzellent" aufgestellt sei und der "Blick von außen" eine moderne zukunftsorientierte Schule gezeigt habe. mehr

Programm des Europa-Wahlkomitees Archiv

..... mehr

Rathauskonzert Archiv

Vor interessiertem Publikum fand am Freitag, dem 6. März 2009 das Rathauskonzert der Kreismusikschule Vechta im Ratssaal des Rathauses in Bakum statt. Junge und ältere Nachwuchskünstler gestalteten einen unterhaltsamen und hörenswerten Musikabend. mehr

Informationsveranstaltung für die Bezirksvorsteher im Rathaus Archiv

Bürgermeister Hans Lehmann hatte die Bezirksvorsteher aus den Bauerschaften der Gemeinde BAkum am Dienstag, dem 17.02.2009, zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die Fa. Schüer - Schutzplanken - in Harme besichtigt. mehr

Staatsforsten Image- und Sponsoringbroschüre der Öffentlichkeit vorgestellt Archiv

Stolz haben am Donnerstag Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Antonianum eine Image- und Sponsoring-Broschüre in Bakum der Öffentlichkeit präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in den letzten zwei Jahren intensiv mit dem größten Musikereignis im Oldenburger Münsterland, dem Staatsforsten Open-Air in Büschel, beschäftigt. Dabei wurden mehrere Facharbeiten geschrieben, eigene Konzerte in Deutschland und in den Niederlanden organisiert und schließlich jetzt eine Imagebroschüre herausgegeben. mehr

Ehrung engagierter Bürger Archiv

Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus ehrte Bürgermeister Hans Lehmann Herrn Franz Hawickhorst, Herrn Otto Spille und Herrn Ewald Witte für ihr jahrzentelanges, ehrenamtliches Engagement in Sport, Handel und Kultur. Herr Franz Hawickhorst gehörte von 1976 bis 2008 dem Vorstand des SV Carum als Jugendwart an. Herr Otto Spille gehörte seit 1975 dem Vorstand des HGV Bakum an und war von 1986 is 2005 1. Vorsitzneder des HGV Bakum. Herr Ewald Witte gehört seit 1979 dem Vorstand des Gemeischten Chores "St. Josef" Lüsche an und ist seit 1994 1. Vorsitzender des Chores. mehr

Ausbau des Mühlendamms in Westerbakum Archiv

Der Mühlendamm in Westerbakum wird in 2009 ausgebaut. Möglich wird dies durch noch nicht abgerufene Fördermittel aus dem Förderprogramm PROFIL. Dies Maßnahme wird nun kurzfristig ausgeschrieben und vergeben. mehr

Umgestaltung der Bahnhofstraße in Bakum Archiv

Aufgrund einer Förderzusage von der GLL erfolgt in 2009 die Umgestaltung der der noch nicht sanierten Gehwege an der Bahnhofstraße in Bakum. Die Maßnahme wird nun kurzfristig ausgeschrieben und vergeben werden. mehr

Jugendausschuss besichtigt Kinderkrippe in Oldenburg-Bümmerstede Archiv

Im Rahmen seiner Sitzung am 18.11.2008 besichtigte der Jugendausaschuss die Kinderkrippe "Zwergenstübchen" in Oldenburg-Bümmerstede. Anlass war, Anregungen für den geplanten Neubau einer Kinderkrippe in Bakum an der Bahnhofstraße zu bekommen, aber auch, um von den Erfahrungen anderer Krippenbetreiber zu profitieren. Frau Eltje Jahnke vom KiB-Oldenburg stellte die Kinderkrippe den Ausschussmitgliedern vor und berichtete auch über ihre Erfahrungen mit Krippen, die im Obergeschoss oder über zwei Geschosse untergebracht sind. mehr

Schülerinnen und Schüler der St. Johannes-Schule Bakum überbringen Antrag auf einen neuen Musikraum Archiv

Schülerinnen und Schüler der St. Johannes-Schule Bakum in Begleitung ihres Musiklehrers Harald Kuper überbrachten am 30.10.2008 Brügermeister Hans Lehmann und dem Vorsitzenden des Schulausschusses, Herrn Karl Themann, einen Antrag auf einen neuen Musikraum für die St. Johannes-Schule in Bakum. Die stellvertretende Schülersprecherin Ida Schneider begründete den Antrag vor allem damit, dass der vorhandene Musikraum im Dachgeschoss der St. Johannes-Schule von der Räumlichkeit sehr beengt sei. Darüber hinaus sei die Lage im Obergeschoss sehr ungünstig, weil insbesondere der Unterricht in den darunter liegenden Klassen durch den Musikskunterricht gestört würde. mehr

Dienstwagen für die Gemeindeverwaltung Archiv

Am 10. September 2008 übergab Herr Georg Kellermann vom Renault-Autohaus Kellermann in Vestrup an Bürgermeister Hans Lehmann den neuen Dienstwagen für die Gemeindeverwaltung. Der Dienstwagen, ein Renault Laguna Grandtour, steht dem Bürgermeister und den übrigen Bediensteten der Gemeindeverwaltung für die erforderlichen Dienstfahrten zur Verfügung. mehr

Schulinspektion bei der Katharinenschule in Bakum Archiv

Bei der Katharinenschule Bakum fand in der Zeit vom 26. – 28. August 2008 die Schulinspektion statt. Nach Unterrichtseinsicht, Befragung der Eltern, Schülern, Mitarbeitern und Lehrkräften der Schule wurde das Ergebnis der Öffentlichkeit durch das Inspektionsteam, Herrn Rolfes und Frau Böttjer, bekanntgegeben. Danach hat die Katharinenschule überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Hierzu gratuliert die Gemeinde Bakum als Schulträger der Katharinenschule ganz herzlich. mehr

Gemeinderat besichtigt Kläranlage des OOWV in Bakum Archiv

Am 5. September 2008 besichtigten die Mitglieder des Gemeinderates und die Fachbereichsleiter aus der Gemeindeverwaltung die Kläranlage des OOWV in Bakum. Vor Ort wurde den Gemeindevertretern die seit der Übernahme der Abwasserbeseitigung durch den OOWV im Jahre 2001 getätigten Investitionen und vorgenommenen Unterhaltungsmaßnahmen dargestellt und erläutert. Die Invetitionen belaufen sich bis 2008 auf insgesamt 3.750.000,00 € und der Aufwand für die Unterhaltungsmaßnahmen bis 2008 beträgt insgesamt 1.220.000,00 €. mehr

Straßen- und Gebäudeausschuss besichtigt Sanierungsarbeiten beim Hallenbad Archiv

Die Mitglieder des Straßen- und Gebäudeausschuss haben in der Sitzung am 30. Juli 2008 die Sanierungs- und Umbauarbeiten beim Hallenbad in Bakum besichtigt. Herr Dipl.-Ing. Brinkhus vom Planungsbüro Geising + Böker erläuterte den Mitgliedern des Ausschusses den Stand der Sanierungs- und Umbauarbeiten. mehr

Sanierungsarbeiten am Hallenbad haben begonnen Archiv

Die Sanierungsarbeiten am Hallenbad in Bakum haben begonnen. Das Hallenbad ist damit vom 7. Juli bis zum 15. September 2008 für den Badebetrieb geschlossen. Erneuert wird die Dampfsperre, die Fensterfront sowie die Lüftungsanlage. mehr

1. Spatenstich zum Anbau der DLRG an das Hallenbad Bakum Archiv

Am 16. Juni 2008 wurde mit den Bauarbeiten zum Anbau der DLRG an das Hallenbad in Bakum begonnen. Für die Unterbringung der DLRG Ortsgruppe Bakum wird im Bereich des Hallenbades ein Erweiterungsbau mit einen Schulungsraum, Nebenräumen und einer entsprechend großen Garage zur Unterbringung des Einsatzfahrzeuges mit Anhänger angebaut. Das Bauvorhaben passt sich nahtlos dem Bestand des Hallenbades an und wird von der DLRG in eigener Regie erstellt. Die Kosten für den Anbau trägt die Gemeinde Bakum. mehr

Senioren auf Stadtrundfahrt durch Vechta Archiv

Die Gemeinde Bakum hatte am 24. April 2008 die Senioren aus der Gemeinde Bakum zu einer Stadtrundfahrt durch die Kreisstadt Vechta mit anschließender Kaffeetafel im Gasthof Jansen eingeladen. 150 Senioren kamen dieser Einladung nach und verbrachten gemeinsam mit Bürgermeister Hans Lehmann einen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag in Vechta. mehr

Elternrat aus Lüsche bittet Bürgermeister Hans Lehmann um Unterstützung Archiv

Stellvertretend für den Schulelternrat der Grundschule Lüsche überbrachten die Schulelternratsvorsitzende, Frau Nicole Ruhe und die stellvertretende Schulelternratsvorsitzende, Frau Sigrid Ruhe, ein Schreiben des Schulelternrates der Grundschule Lüsche. In dem Schreiben weist der Schulelternrat auf die unzumutbare Situation hin, dass seit nunmehr fast drei Jahren die Schulleiterstelle nur kommissarisch besetzt ist und bitten den Bürgermeister Hans Lehmann insofern um Unterstützung, diesen Mißstand zu beenden. mehr

Neuer Bezirksvorsteher für Hausstette verpflichtet. Archiv

Am 30. April 2008 wurde der neue Bezirksvorsteher der Bauernschaft Hausstette, Herr Josef Kathmann, auf sein neues Amt von Bürgermeister Hans Lehmann verpflichtet. Josef Kathmann wurde auf Vorschlag der Bauernschaft Hausstette von Rat der Gemeinde Bakum in der Sitzung am 3. April 2008 zum neuen Bezirksvorsteher der Bauernschaft Hausstette bestellt. Der bisherige Bezirksvorsteher der Bauernschaft Hausstette, Herr Heinrich Meyer, hatte sein Amt nach neunjähriger Tätigkeit für eine neue Besetzung zur Verfügung gestellt. Er wurde mit einem Präsentkorb als Dank für die geleistete Arbeit von Bürgermeister Hans Lehmann aus seinem Amt verabschiedet. mehr

Ausstellung: "Erlebnis Streuobstwiese" im Rathaus Archiv

Vom 17.04. bis zum 15.05.2008 präsentiert die NAJU (Natruschutzjugend) Kreisgruppe Vechta im Foyer des Rathauses die Ausstellung "Erlebnis Streuobstwiese" Die mobile Ausstellung zu dem Thema befasst sich u. a. mit der Bedeutung und Anlage einer Streuobstwiese sowie der Pflege und Unterhaltung. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Ansprechpartner im Rathaus ist Herr Hanno Tabeling, Tel.: 04446 89 12. mehr

Ehrung von verdienten Vereinsmitgliedern Archiv

Am Freitag, dem 18. April 2008 wurden im Rathaus Vereinsmitglieder, die sich besonders um das Vereinsleben in der Gemeinde Bakum verdient gemacht haben, geehrt. Auf Vorschlag aus den Vereinen hatte der Rat der Gemeinde Bakum in seiner Sitzung am 3. April 2008 beschlossen, die Herren Otto Fraas, Volksfestgemeinschaft Bakum, Anton-Günther Kollmer, Musikverein Bakum, Bernd Varnhorn, Chorgemeinschaft „Cäcilia“ Bakum, Josef Rolfes und Hanno Tabeling, SC Schwarz-Weiß Bakum, für ihre langjährige Vereinsarbeit zu ehren. mehr

Offizielle Freigabe der neuen Brücke über die Brookbäke in Schledehausen Archiv

Die Brücke über die Brookbäke im Zuge des Genossenschaftsweges Nr. 55 - Fellage - in Schledehausen wurde wie bereits berichtet durch die Bauernschaft Schledehausen erneuert. Am 11.04.2008 erfolgte nun in Anwesendheit von Bürgermeister Hans Lehmann, dem Vorsitzenden des Straßen- und Gebäudeausschusses, Ratsherr Walter Kühling, dem Bezirksvorsteher der Bauernschaft Schledehausen, Bernhard Höffmann sowie Ratsherr Helmut Quatmann und vielen Schledehausener die offizielle Freigabe. mehr

Dienstjubiläen im Rathaus Archiv

Frau Elfriede Schröder und Frau Edith Dullweber können auf eine 40-jährige bzw. 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. mehr

Videoüberwachung bei den Bakumer Schulen Archiv

Zum Schutz der Einrichtung geht es leider nicht anders. Auf den Einsatz moderner Videotechnik setzt die Gemeinde Bakum fortan bei der Absicherung des Schulgeländes der Katharinenschule Bakum und der St. Johannes-Schule Bakum. mehr

Landtagswahl 2008 - Gemeindeergebnisse Archiv

Unter dem nachstehenden Link finden Sie die Ergebnisse zur Landtagswahl aus der Gemeinde Bakum. mehr

"Familien- und Kinderservicebüro" in der Gemeinde Bakum Archiv

Am 15. Januar 2008 hat das Familien- und Kinderservicebüro in Bakum seine Türen im Medicum - Haus der Gesundheit (gegenüber dem Rathaus) geöffnet. Das Angebot des Familien- und Kinderservicebüros richtet sich an alle Familien der Gemeinde Bakum. Ziel ist es, Familien zu stärken und zu unterstützen, familienfreundliche Strukturen weiterzuentwickeln und alle sozialen Einrichtungen zu vernetzen. mehr

Neue Abgabenbescheide nur noch bei Veränderungen Archiv

Wie bereits im vergangenen Jahr versendet die Gemeinde Bakum aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung und der Wirtschaftlichkeit nur noch dann Abgabenbescheide an die Steuerpflichtigen, wenn sich gegenüber der letzten Festsetzung eine Veränderung ergeben hat (z.B. Neufestsetzung oder Änderung der Höhe der Abgaben, Änderung der Raten/Fälligkeiten). mehr

Existenzgründer des Jahres 2007 kommen aus Lüsche Archiv

Dr. Marc Koene, Dr. Jan-Hein Swagemakers, Dr. Kirsten Schwenzer und Julius Wegert wurden als Gründer der Tierärztlichen Klinik für Pferde in Lüsche vom Verbund Oldenburger Münsterland mit dem Preis "Existenzgründer des Jahres" ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Martin Grappentin, Vorstandsvorsitzender der Landessparkasse zu Oldenburg, der den Existenzgründern höchste fachliche Kompetenz, starke Teamarbeit, gepaart mit Willen, Mut und Weitblick bescheinigte. mehr

Kinder aus dem Sprachheilkindergarten Bakum schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus Archiv

In diesem Jahr wurde der Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses von den Kindern des Sprachheilkindergartens geschmückt. Im Anschluss erhielten sie dafür vom Bürgermeister Hans Lehmann als kleines Dankschön einen Nikolaus. mehr

Erste Steinsetzung zur Umgestaltung der Bahnhofstraße Archiv

Am Freitag, den 02.11.2007, erfolgte durch Herrn MdL Friedhelm Biestmann und Herrn Bürgermeister Hans Lehmann die symbolische 1. Steinsetzung für die Umgestaltungsmaßnahmen im Bereich der Bahnhofstraße. Die 1. Steinsetzung erfolgte im Beisein von Frau Busdiecker, die für die Zuschüsse im Rahmen der Dorferneuerung zuständig ist. Das Bild zeigt die 1. Steinsetzung durch Herrn MdL Biestmann und Herrn Bürgermeister Lehmann und weitere Teilnehmer an der Steinsetzung. Zusammen mit der Neugestaltung des Bereiches vor der Volksbank Bakum soll hier ein Platz entstehen, der diesen Bereich positiv beeinflusst und gleichzeitig auch die gestalterischen Möglichkeiten der Dorferneuerung deutlich macht. mehr

Verbesserung der Schulweg- und Verkehrssicherheit in Bakum Archiv

Im Kreuzungsbereich der von-Galen-Straße / Harmer Straße / Büscheler Straße wurden die Schulwegsicherheit und die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer wesentlich verbessert. Durch eine kräftige rote Markierung, begleitet durch eine weiße Blockmarkierung, wurde ein gemeinsamer Radfahr- und Fußgängerweg angelegt. Durch diese Fahrbahnmarkierungen wird nun deutlich auf den Fußgänger- und Radfahrweg hingewiesen. mehr

Neue ÖPNV-Haltestellen in der Gemeinde Archiv

Vier Haltestellen (Lüsche, Hausstette, Elmelage und Lohe) wurden nach dem Haltestellenkonzept der Gemeinde Bakum nun erneuert. Die Finanzierung erfolgt durch Landesmittel, Mitteln aus der Kreisverkehrsgesellschaft des Landkreises Vechta sowie durch die jeweilige Bauernschaft. mehr

TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif zu Gast im Rathaus Archiv

Im Vorfeld seines Stoppelmarktbesuches machte der Präsident der Tierärztlichen Hochschule Hannover, Herr Dr. Gerhard Greif, gemeinsam mit dem Leiter der Außenstelle in Bakum, Herrn Prof. Dr. Thomas Blaha, am Montag einen Abstecher ins Rathaus der Gemeinde Bakum, wo sie von Bürgermeister Hans Lehmann zu einem kleinen Gedankenaustaussch empfangen wurden. mehr

Schulausschuss informiert sich über Kameraüberwachung bei den Schulen Archiv

In seiner Sitzung am 26.06.2007 informierte sich der Schulausschuss über mögliche Kameraüberwachung bei der Katharinenschule und der St. Johannes-Schule. Anlass waren die vermehrten Einbrüche und Sachbeschädigungen in den letzten Monaten bei beiden Schulen. Der Präventionsbeauftragte beim Polizeikommissariat in Vechta, Herr Gerd Meyer, erläuterte den Ausschussmitgliedern die Notwendigkeit einer Kameraüberwachung in Verbindung mit einer Einbruchmeldeanlage bei der Katharinenschule sowie der St. Johannes-Schule. Der Hauptschwerpunkt der Kameraüberwachung dient der Abschreckung der Täter, damit es erst gar nicht zu keiner Tatausführung kommt. Darüber hinaus können bei tatsächlichen Einbrüchen die Täter besser identifiziert werden. mehr

Ehrenbürgermeister Hermann Rauber übernimmt das Amt des Gografen Archiv

Am Samstag nach Johanni, am 30. Juni 2007 um 11.00Uhr, findet der traditionelle Gogegerichtstag auf dem Desum in Emstek statt. Die Interessengemeinschaft "Altes Gogericht auf dem Desum e. V." hat in diesem Jahr Ehrenbürgermeister Hermann Rauber aus Bakum das Amt des Gografen angetragen. In Vorbereitung auf das traditionelle Ereignis übergaben der Vorsitzende der Interessengemeinschaft "Altes Gogericht auf dem Desum e. V.", Georg Meyer-Nutteln, in Begleitung vom Gerichtsschreiber Ludger Brokamp und Schriftführer Josef Emke, dem künftigen Gografen Hermann Rauber im Rathaus der Gemeinde Bakum die Gewänder für den Gogerichtstag. mehr

Ratsinformationsfahrt nach Brüssel Archiv

Vom 6. bis 7. Juni 2007 fand auf Einladung des Europaabgeordneten Prof. Dr. Hans-Peter Mayer ein Informationsbesuch des Gemeinderates und der Fachbereichsleiter beim Europäischen Parlament in Brüssel statt. Nach einem Vortrag über die Funktionen der Institutionen des Europäischen Parlaments sowie die Arbeit der Abgeordneten, folgten eine Führung durch das Parlamentsgebäude und die Teilnahme als Zuhörer an einer Plenarsitzung. mehr

Volksfestempfang im Rathaus Archiv

Auch in diesem Jahr konnte Bürgermeister Hans Lehmann wieder viele Gäste im Rathaus begrüßen. Ehrengäste aus den Bereichen Kirche, Schule, Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie die Stammgäste des Bakumer Hallenbades waren der Einladung zum Volksfestempfang im Rathaus gefolgt und konnten sich bei einem Glas Sekt oder Saft auf den Volksfestumzug einstimmen. Besonders begrüßen konnte Bürgermeister Hans Lehmann den Europaabgeordneter Prof. Dr. Hans-Peter Mayer, der sich bereit erklärt hatte, die Ansprache im Festzelt zu halten. mehr

Radwegenetz an Landesstraßen kann ab 2008 geschlossen werden Archiv

MdL Friedhelm Biestmann teilte im Rahmen eines Informationsbesuchs im Rathaus der Gemeinde Bakum mit, dass die Lücken im Radwegenetz an den Landesstraßen in der Gemeinde Bakum ab 2008 geschlossen werden können. D.h., die vier noch bestehenden Lücken, drei an der Landesstraße 843 (Lüsche, Hausstette, Harme) und eine an der Landesstraße 837 (Westerbakum - Vestrup) können ab 2008 abgearbeitet werden, da sie vom Land in die Prioritätenliste aufgenommen worden sind. mehr

215 "Schutzengel" in der Gemeinde Bakum Archiv

Am 24. April 2007 stellten Gerd Meyer vom Polizeikommissariat Vechta und Nicole Fischer vom Jugendamt des Landkreises Vechta den Vereinen in der Gemeinde Bakum das Schutzengelprojekt vor. Mit Rabatten und attraktiven Events sollen Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahren motiviert werden, an entsprechenden Trainingsangeboten für Fahrsicherheit teilzunehmen. mehr

Gemeinde Informiert sich über Venturi-Windkraftanlagen Archiv

Bürgermeister Hans Lehmann und Fachbereichsleiter Bernard Koldehoff besichtigten in Adorf (Sachsen) eine völlig andere Art von Windkraftanlage. Die noch in der Erprobung befindliche Windkraftanlage arbeitet nach dem Venturi-Prinzip, d. h., ein eingehauster Vertikalrotor der mit einer Ummantelung versehen ist. mehr

Bakums Bezirksvorsteher besichtigten die Außenstelle der Tierärtzlichen Hochschule Hannover in Bakum Archiv

Die Bezirksvorsteher der 14 Bauerschaften der Gemeinde Bakum besichtigten gemeinsam mit Bürgermeister Hans Lehmann und Fachbereichsleiter Bernard Koldehoff die Außenstelle der Tiermedizinischen Hochschule Hannover an der Büscheler Straße ind Bakum. Institutsleiter Prof. Dr. Thomas Blaha stelte den Bezirksvorstehern die Einrichtung sowie die Arbeitsweise vor. Die Einrichtung arbeitet mittlerweile mit 35 Tierärzten aus der Region zusammen. Im Rathaus wurden die Bezirksvorsteher dann von Bürgermeister Hans Lehmann und Fachbereichsleiter Bernard Koldehoff über die aktuellen Bauleitplanungen in der Gemeinde Bakum informiert. mehr

Bezirksvorsteher Manfred Schedler aus Daren verabschiedet Archiv

Der Bezirksvorsteher Manfred Schedler hat nach über 10 Jahren eremamtlicher Tätigkeit sein Amt zum 31.12.2006 niedergelegt. Zu seinem Nachfolger hat der Rat der Gemeinde Bakum in seiner Sitzung am 08.02.2007 auf Vorschlag der Bauerschaft Daren, Herrn Josef Stromann aus Daren bestellt. Bürgermeister Hans Lehmann verabschiedete am 01.03.2007 Herrn Manfred Schedler mit einem Präsentkorb für die über 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Bezirksvorsteher und verpflichtete gleichzeitig den neuen Bezirksvorsteher der Bauerschaft Daren, Herrn Josef Strohmann, auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Obliegenheiten. mehr
Archiv öffnen

Veranstaltungen

  • Sa. 25.11.2017
  • Sportlerball " Schwarz-Weiße Nacht"
  • Gasthof hönemann Vestrup
  •  
  • Di. 28.11.2017
  • Öffentliche Sitzung des Straßen- und Gebäudeausschusses
  • Rathaus, Ratssaal
  •  
  • Do. 30.11.2017
  • Chorgemeinschaft Cäcilia Bakum - Generalversammlung
  • Mensa der Oberschule
  •  
  • Fr. 01.12.2017
  • Frauengemeinschaft Bakum - Adventmeditation
  •  
  • Fr. 01.12.2017
  • Frauengemeinschaft Carum - Adventsfeier
  • Pfarrheim Carum
  •  
» alle Veranstaltungen anzeigen