News

Trauungen jetzt auch im Heuerhaus möglich

Das Standesamt der Gemeinde Bakum bietet künftigen Ehegatten sowie künftigen Lebenspartnern die Möglichkeit an, sich in dem alten Heuerhaus bzw. im Backhaus auf dem Gelände des Heimatvereines in Bakum standesamtlich trauen zu lassen bzw. eine Lebenspartnerschaft zu begründen.

Das Heuerhaus auf dem Gelände des Heimatvereines Bakum bietet sich wegen der ruhigen Lage und stilvollen Herrichtung ausgezeichnet für Eheschließungen an. Der Rat der Gemeinde Bakum hat daher in seiner Sitzung am 6. März 2012 das Heuerhaus und das Backhaus auf dem Gelände des Heimathauses offiziell als externe Räumlichkeiten für die Durchführung von standesamtlichen Eheschließungen und für die Begründungen von Lebenspartnerschaften in der Gemeinde Bakum gewidmet. Heiratswillige haben somit neben dem Trauzimmer im Rathaus auch eine Alternative außerhalb des Rathauses.

In der vergangenen Woche hat die Standesbeamtin Gisela Taphorn, die erste standesamtliche Eheschließung in dem Heuerhaus des Heimatvereines Bakum e.V. durchgeführt.

Paare die im Heuerhaus heiraten möchten, müssen sich zunächst an das Standesamt der Gemeinde wenden. Das Standesamt stimmt den Termin mit allen Beteiligten ab.

« zurück

Veranstaltungen

  • So. 19.11.2017
  • Volkstrauertag
  •  
  • Mo. 20.11.2017
  • Landfrauen Bakum - Vortrag: "Stollen, Spekulatius u. Co" Edda Möhlenhof-Schumann
  •  
  • Mo. 20.11.2017
  • Heimatverein Bakum - "Wie gut kennst du deine Heimat?"
  • In der Mensa der St. Johannes-Schule
  •  
  • Sa. 25.11.2017
  • Sportlerball " Schwarz-Weiße Nacht"
  • Gasthof hönemann Vestrup
  •  
  • Di. 28.11.2017
  • Öffentliche Sitzung des Straßen- und Gebäudeausschusses
  • Rathaus, Ratssaal
  •  
» alle Veranstaltungen anzeigen